hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
OliSch
Beiträge: 908
7. Jun 2003, 08:59
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unsicherer Start


Hello!
Gar nicht schlimm aber trotzdem eine Frage wert:
Beim Start von meinem 17"-iMac erscheint nach kurzem flackern das "Wo-ist-das-Startvolume-Blinkfragezeichen". Allerdings nur 1-2 Sekunden, dann läuft alles bestens.
Könnte sein, dass es seit 10.2.6-Update passiert, bin aber nicht sicher...
Wassolldas?

Merci
Oli Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
7. Jun 2003, 09:30
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #38649
Bewertung:
(579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unsicherer Start


Hallo Oli

Da ist in der Firmware das Startvolumen noch nicht gegeben worden. Du kannst es machen, indem Du in den Systemeinstellungen > Startvolumen Deine aktuelle Mac OS X Partition angibst und sicherst. Einen Neustart musst Du nicht machen.


-- David Uhlmann (david@wissen-wie.ch)

[Mac OS X Integration & Schulung] http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#38647] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
7. Jun 2003, 13:36
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #38673
Bewertung:
(579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unsicherer Start


Gemacht!
Habe da aber gar nie was geändert...

Thanx
Oli
als Antwort auf: [#38647] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
7. Jun 2003, 14:02
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #38677
Bewertung:
(579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unsicherer Start


Das kann auch mit einem Reset der Firmware passieren, also durch ein OS-Update (wobei dies nicht die Regel ist), andererseits durch die Betätigung von Apfel-Befehl-P-R beim starten (früher auch P-RAM löschen genannt).


-- David Uhlmann (david@wissen-wie.ch)

[Mac OS X Integration & Schulung] http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#38647] Top
 
X