hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
lakirdakis
Beiträge: 10
1. Okt 2003, 10:27
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unterschneidungspaare definieren


Hallo allerseits,
ich versuche vergeblich eine Möglichkeit in Indesign zu finden, die Laufweite bei bestimmten Schriftarten und Schriftenpaare festzulegen. In Quark war dies ja möglich über das Menü >Hilfsmittel/Unterschneidung bearbeiten<. Kennt jemand da eine Lösung? Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
1. Okt 2003, 11:41
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #52989
Bewertung:
(725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unterschneidungspaare definieren


Hallo

Das ist in Adobe InDesign nicht möglich, allerdings auch nicht nötig. Sie können Wort- und Zeichenabstände Festlegen, nicht aber vordefinierte Kerning-Werte für die Schrift. InDesign bedient sich da einer wesentlich raffinierteren Technologie: Wenn in der Zeichenpalette beim Zeichenabstand nicht auf Metrisch sondern auf Optisch umgestellt wird, ermittelt InDesign selber, welche Zeichenabstände ein ideales Schriftbild mit ausgeglichenen Zeichenabständen ergeben. Dies kann sich allerdings auf die Performence auswirken. Doch bei Titeln und Untertiteln sollte dies unbedingt angewendet werden.

Herzliche Grüsse
Michel Mayerle
http://www.ulrich-media.ch

Attraktive Schulungen unter
http://www.media.college.ch
als Antwort auf: [#52977] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Okt 2003, 11:59
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #52998
Bewertung:
(725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unterschneidungspaare definieren


Das hört sich schon mal sehr gut an!
Ist es möglich die Textrahmen so einzurichten, dass dies automatisch geschiet (z. B. bei den voreinstellungen)?

Julia
als Antwort auf: [#52977] Top
 
U_Kohnle
Beiträge: 421
1. Okt 2003, 13:09
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #53020
Bewertung:
(725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unterschneidungspaare definieren


Hallo Julia,

das optische/metrische Kerning kannst du mit Formatvorlagen dauerhaft festlegen.

gruss
uli
als Antwort auf: [#52977] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Okt 2003, 13:15
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #53022
Bewertung:
(725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Unterschneidungspaare definieren


Danke!
Ich denke, das ist dei Lösung des Problems!
als Antwort auf: [#52977] Top
 
X