hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
rain
Beiträge: 23
28. Feb 2003, 10:13
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Update von Mac OS 9.1 auf 9.2


Hallo Leute!

Warum lässt sich mein G3 mit OS 9.1 per heruntergeladenes Update 9.2 von der Apple Support-Seite nicht updaten?
Brauch ich dazu erst eine bootfähige 9.2-Disk? Top
 
X
exquisitus
Beiträge: 247
28. Feb 2003, 11:28
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #26434
Bewertung:
(1507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Update von Mac OS 9.1 auf 9.2


hallo rain

das mit dem upgrade würd ich bleiben lassen.
OS 9.1 läuft stabil und ist ne runde sache.
ein kumpel von mir hat nachdem er auf OS 9.2 upgedated hat nur noch scheissereien gehabt.

allenfalls ist ein update ratsam bevor man auf os-x upgradet.

andere meinungen?

gruss
Steven
als Antwort auf: [#26424] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Feb 2003, 11:32
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #26435
Bewertung:
(1507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Update von Mac OS 9.1 auf 9.2


Hallo Steven!

Das ist eigentlich genau die Botschaft, die ich hören wollte.
Vilen dank und schönes Wochenende...


MfG

Rainer
als Antwort auf: [#26424] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Feb 2003, 11:48
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #26441
Bewertung:
(1507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Update von Mac OS 9.1 auf 9.2


Hätte OS 9.2 gegenüber 9.1 keine Vorteile und Verbesserungen, wäre es nie erschienen. Meine Classic-Versionen und Macs, welche noch unter dem alten System booten, laufen alle unter 9.2 und ich habe keine Probleme damit.

Ist beim updaten das Startsystem gleichzeitig das System, welches das Update erfahren soll? Eventuell mal von einem externen (zweiten) System booten lassen…
als Antwort auf: [#26424] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
28. Feb 2003, 14:54
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #26459
Bewertung:
(1507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Update von Mac OS 9.1 auf 9.2


Ich habe die Erfahrung gemacht, das es von Rechner zu Rechner (verschiedene G3s) unterschiedlich ist, welches System besser läuft (9.1 oder 9.2). Einen Rechner bekam ich erst mit 9.2 dazu, andstandslos zu laufen, ein anderer hat erst damit angefangen Probleme zu machen - und ich habe lange rumgebastelt. In diesem Fall würde ich sagen, ist das mit dem running system mal richtig. Wobei ich übrigens erstaunt war wie rund OS X doch auch auf älteren Kisten läuft.

greez

der gegen wind- und andere mühlen kämpft
als Antwort auf: [#26424]
(Dieser Beitrag wurde von donkey shot am 28. Feb 2003, 14:55 geändert)
Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
28. Feb 2003, 17:55
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #26485
Bewertung:
(1507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Update von Mac OS 9.1 auf 9.2


ich nehm an, dass es ein älterer g3 ist, oder? OS 9.2 ist für G3 und G4 optimiert worden. Man kriegt OS 9.2 offiziell auf keiner vor-G3 Maschine zum laufen.

grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------
als Antwort auf: [#26424] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
3. Mär 2003, 11:39
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #26720
Bewertung:
(1507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Update von Mac OS 9.1 auf 9.2


Mein G4/466 wurde mit OS 9.1 ausgeliefert. In der Zwischenzeit habe ich probeweise einige Male OS 9.2.2 auf einer Testpartition einzurichten versucht, mit mässigem Erfolg. Andererseits habe ich die Hauptpartition ständig mit den "besten" Komponenten aus 9.2.2 nachgefüttert (Disk Burner und viele andere Kontrollfelder und Erweiterungen), somit habe ich da wohl ein "9.1 und ein halb" am Laufen; abgesehen von ein paar Macken recht zuverlässig und vor allem, nach nunmehr 2 Jahren, *berechenbar*. Und das betrachte ich als ein wesentliches Kriterium.
Nicht zu unterschätzen ist auch eine regelmässige Pflege mit *zuverlässigen* Utilities wie DiskWarrior und TechTool Pro. (Nein, Norton Utilities zähle ich definitiv nicht dazu.) Wenn was mit der Datenstruktur nicht stimmt, helfen auch die allerneusten Updates nichts.

Beste Grüsse
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#26424] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
3. Mär 2003, 15:25
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #26765
Bewertung:
(1507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Update von Mac OS 9.1 auf 9.2


Ja, das kann ich nur bestätigen. 9.2.2 ist für die Classic-Umgebung optimiert worden, ich weiss nicht, ob man davon überhaupt noch booten kann...


grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------
als Antwort auf: [#26424] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9234
3. Mär 2003, 15:34
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #26767
Bewertung:
(1507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Update von Mac OS 9.1 auf 9.2


Da muß ich doch gegenhalten ;-)

Auf meinem alten G3/350 läuft sauber
und schnell ein Original OS9.22 ohne
OSX...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#26424] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
3. Mär 2003, 16:59
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #26777
Bewertung:
(1507 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Update von Mac OS 9.1 auf 9.2


> "ich weiss nicht, ob man davon überhaupt noch booten kann"

Klar kann man. Mein iBook läuft sogar bestens damit, allerdings kann ich nicht vergleichen, da es nie was tieferes als eben 9.2.2 akzeptieren wird. Ich benutze das 9.2.2 auch nur für einige ältere Audioprogramme oder wenn ich ganz tief im OS X graben will, ohne das Gefühl zu haben, etwas *unanständiges* zu tun... oder so...

Dass ich beim G4 Schwierigkeiten mit 9.2.2 habe, muss auch nicht auf eine allgemeingültige *Regel* hindeuten. An sich wäre die 9.2.2 Partition einsatzbereit, nur hab ich sie seit ca. einem Jahr nicht mehr angerührt, da eben 9.1 gut läuft. Und das ist ein wesentliches Kriterium.
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#26424] Top
 
X