hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
bilbo_b
Beiträge: 8
14. Jul 2002, 20:26
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

User und Kategorien in GL6 PHP/MySQL


Ich habe leider ein etwas größeres Problem beim GL6 in Beziehung auf das PHP/MySQL Modul.

Dort bin ich gerade dabei ein NewsScript zu basteln. Das funktioniert soweit auch ganz gut nur habe ich jetzte ein kleines Problem dabei.

Und zwar gibt es unter anderem in MySQL in der DB(news) unter anderem folgende Tabellen: Autoren und Kategorien. In der Tabelle Kategorien sollen sämtliche Kategorien gespeichert werden die existieren. In der Tabelle Autoren, die User. Nun soll aber nicht jeder User in jeder Kategorie schreiben dürfen. Also habe ich mir gedacht, baue ich mir in die Tabelle Autoren eine Spalte mit den Kategorien ein (diese Daten können dynamisch aus der Tabelle Kategorien ausgelesen werden).

Soweit so gut, funktioniert auch alles. Nur kann ich dummerweise nur immer eine einzige Kategorie einem Autor zuweisen. Gibt es eine Möglichkeit so ein Verwaltungsystem aufzubauen, wo man auch mehrere Werte einer Tabellenzelle (in der MySQL DB) zuweisen kann, welche sich aus mehreren Formularfeldern (der PHP Seite) generiert ?

Ich würde mich riesig freuen wenn jemand mir einen Denkanstoß in der Richtung geben könnte. Gehen muss das ganze, nur wie ist halt die Frage ... Top
 
X
Turicon
Beiträge: 161
15. Jul 2002, 07:43
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #7214
Bewertung:
(692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

User und Kategorien in GL6 PHP/MySQL


Hallo bilbo_b,

PHP und MySQL sind für mich noch Neuland, da fang ich eben erst an. Aber einen Denkanstoß kann ich Dir geben, sowas hab ich mal mit VBasic in Zusammenhang mit einer Datenbank gemacht (vielleicht funktioniert das ja mit MySQL):
Nimm ein weiteres Feld in Kategorien auf. Jede Kategorie bekommt eine Nummer, die immer die Verdoppelung der vorhergehenden enthält. Also

Nr. 1 = 1
Nr. 2 = 2
Nr. 3 = 4
Nr. 4 = 8
Nr. 5 = 16 ...usw, soweit ok?
Ein Autor schreibt für Kategorie 1 und 3, also bekommt er in einem extra Feld die Zahl 5 zugewiesen. Ein anderer schreibt für 3,4 und 5, also bekommt er 28 zugewiesen. Mit einer Abfrage kann man das umgekehrt, also mit der größten Zahl beginnend wieder auslesen..... wie gesagt, ein Denkanstoß aus der Programmierung mit VBasic. Vielleicht hilft es?

Gruß,
Jens
als Antwort auf: [#7201] Top
 
bilbo_b
Beiträge: 8
15. Jul 2002, 15:57
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #7292
Bewertung:
(692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

User und Kategorien in GL6 PHP/MySQL


Hmm ich weis was du meinst ... Aber ich denk mal das is vielleicht nix flexibel genug. Mir is vorhin ne Idee gekommen. Evtl. könnte man ja ne zusätzliche Tabelle verwenden, damit sollte das eigentlich funktionieren.

BTW: Wenn das Teil funktioniert stell ich es sicher zum kostenlosen Download, da dort noch ein paar Sachen reinkommen die nicht mit GL6 funktionieren, wie ein Bilderupload zum Beispiel ...
als Antwort auf: [#7201] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
15. Jul 2002, 20:37
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #7310
Bewertung:
(692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

User und Kategorien in GL6 PHP/MySQL


Hallo!

Ja, deine Idee ist absolut korrekt..

Sehen wir mal einfach eine Gruppentabelle und eine Personentabelle, welche noch nichts miteinander zutun haben.

Will man jetzt dynamische Beziehungen machen (Personen in mehreren Gruppen) so benötigt man eine "Assoziationstabelle", in welcher 3 Spalten sind.

Das ist:
- ID: Der Schlüssel der Assoziation
- PersonenID
- GruppenID

Somit kann man flexibel jedem Benutzer beliebige Gruppen zuweisen.

Viel Spass! Miro Dietiker
als Antwort auf: [#7201] Top
 
bilbo_b
Beiträge: 8
16. Jul 2002, 14:10
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #7374
Bewertung:
(692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

User und Kategorien in GL6 PHP/MySQL


Das ganze funktioniert jetzt . Fein. Aber ein Problem hab ich noch. WIe kann man (ohne manuel Hand anlegen zu müssen) mit GL6 eine Login Box bauen (gut das Formular ist nicht das Prob.) ? Logischerweise braucheich ein Feld für Username und eines für Passwort und natürlich den submit button. Aber wie übergebe ich die Daten ? Aktualisieren geht nicht, hinzufügen aber auch nicht.. Ich bin da ein wenig ratlos.

Is schon doof das Adobe keine Tutorials zum GL6 gibt. Grad in der Beziehung Datenbaken wären die wirklich hilfreich.

Ansosnten schon mal danke ...
als Antwort auf: [#7201] Top
 
X