hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Moonraker
Beiträge: 3
26. Jan 2004, 11:19
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(472 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

VHS-Import via Hauppauge WIN-TV-Karte


Hallo zusammen

Hat jemand eine Lösung für folgendes Problem? Ich importiere beim SVHS-Eingang meiner Hauppauge WINT-TV PVR PCI-Karte das Bild von einem VHS-Video Player mit SCART-Ausgang (am Video Player-Scart Ausgang habe ich einen Adapter mit SVHS-Ausgang und Ton-Ausgang montiert). Mit einem SVHS-Kabel stelle ich dann über diesen Adapter verbindung mit der WIN-TV Karte her. Mit dem Programm WIN TV zeichne ich dann das Bild auf. Die mpeg-datei die dann aber erstellt wird und ich in Premiere 6.5 bearbeiten möchte, ist leider Schwarz-weiss und mit lästigen querstreifen durchzogen... Was kann das sein? Muss ich einen SVHS-Player anschaffen?
Habe das ganze mit diversen Videokassetten probiert.

Meine Kiste:
PC, AMD 1.8 GHz
WIN XP Pro
Adobe Premiere 6.5
1 GB RAM
60 GB Platte NTFS

Danke für Eure Hilfe, Mario
Top
 
X
Texas Ranger
Beiträge: 1
13. Feb 2004, 11:57
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #70329
Bewertung:
(472 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

VHS-Import via Hauppauge WIN-TV-Karte


Hallo Moonraker !
versuche es doch mal mit einem normalen Antennenkabel, mit dem Du die Verbindung vom Videorecorder und Tv-Karte herstellst.
In deiner Software dann noch den Eingang einstellen, ( bei mir Antenne
anklicken und Kanal 36 eingeben ) fertig.
als Antwort auf: [#67331] Top