hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
« « 1 2 » »  
boeboe
Beiträge: 36
14. Apr 2003, 20:08
Beitrag #1 von 16
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Hallo.

Ich stehe vor folgender Herausforderung :

Ich habe eine Seite, auf der sich mehrere Bilder befinden.

Bild 1 : Baum von Herbert
Bild 2 : Katze von Erna
Bild 3 : Auto von Walter
Bild 4 : Sofa von Herbert
Bild 5 : Radio von Erna
Bild 6 : Telefon von Walter

Durch klicken auf das Bild öffnet sich ein neues Fenster mit
einer kurzen Beschreibung zu dem gewählten Bild.

Aus diesem Fenster heraus soll sich der Betrachter per
Formular ( cgi-Script ) an die jeweilige Person wenden können.

Dazu brauche ich ja nur pro Person ein cgi-Script, das je nach
Fenster über den Submit-Button angespochen wird.
Denn ICH weiß ja, von WEM das Bild ist und lege somit fest, auf welches cgi-Script zugegriffen wird.

Bis hierhin alles o.k. !

Beschänken wir uns nun auf eine Person und wählen Erna.

Von Erna habe ich zwei Bilder : Katze und Radio

Wenn ich nun aus dem Fenster Katze zum Formular gehe, soll
in einem Formularfeld stehen "Ich habe Deine Katze gesehen" ( Deiser
Text müsste als Variable definiert sein ), DENN
wenn ich aus dem Bild mit dem Radio zum Formular gehe, soll
im Formular stehen "Ich habe Dein Radio gesehen".

Diese Informationen sollen mit dem Formular auch übertragen werden.

Wie bringe ich also diesen Text automatisch mit in die zu übertragenden
Daten in das Formular ein, wenn ich für alle Nachrichten an Erna
immer nur das eine Script benutzen möchte ?
Es ist nicht erforderlich, dass der Text sichtbar im Formular steht. Es kann auch im Hintergund passieren.

Ich hoffe, man kann meinen Auführungen folgen ...

Rückfragen bitte posten.

DANKE !!!

boeboe
(Dieser Beitrag wurde von boeboe am 14. Apr 2003, 20:12 geändert)
Top
 
X
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
15. Apr 2003, 07:29
Beitrag #2 von 16
Beitrag ID: #31880
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Hallo,

das geht am einfachsten, in dem du ein hidden-field mitsendest, das du mit deinen Werten vorbelegst.
<input type="hidden" name="unsichtbarerText" value="Erna's Katze">

Bei Golive in der Formularpalette das kleine H.

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#31861] Top
 
boeboe
Beiträge: 36
15. Apr 2003, 08:57
Beitrag #3 von 16
Beitrag ID: #31888
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Hallo Petra.

Ja ungefähr so. Kann ich das Feld denn auch schon auf der Seite mit dem Bild definieren, denn ich möchte ja für alle Bilder einer Person
auf ein und dasselbe Formular zugreifen.

Nochmal zum Ablauf :

- Von der Seite mit allen Bildern öffnet sich nach Klick
ein neues Fenster mit dem Bild in gross und der Beschreibung.
Hier müsste die Variable definiert werden.

- Von da kommt mit Klick wieder ein neues Fenster mit dem Formular.
Hier muss die Variable später mitgesendet werden.

Geht das ????


Danke.

boeboe
als Antwort auf: [#31861] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
15. Apr 2003, 09:09
Beitrag #4 von 16
Beitrag ID: #31889
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Das geht mit php.
Darfst du auf deinem Server php-Scripte verwenden?

Mir ist nicht klar, wie du Erna übergibst und warum du dann Katze nicht übergeben kannst...


Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#31861]
(Dieser Beitrag wurde von Petra Rudolph am 15. Apr 2003, 11:08 geändert)
Top
 
boeboe
Beiträge: 36
15. Apr 2003, 13:30
Beitrag #5 von 16
Beitrag ID: #31942
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Hallo Petra.

php ist erlaubt - nur bin ich darin nicht fitt.

Mit den cgi-scripten habe ich mir das so gedacht :

Ich habe ein Scrit erna.cgi, ein Script herbert.cgi und ein Script walter.cgi.

So muss ich ja nur in dem Formular anpassen, auf welches Script per "Submit" zugegriffen wird.
Diese Zuordnung kann ich ja machen, aber bei mehreren Bildern
von einer Person kann ich ja nicht voraussehen von WELCHEM Bild
aus das Kontaktformular angeklickt wurde. Darum die Variablen.

Nachvollziehbar ?

Gruss
boeboe
als Antwort auf: [#31861] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
15. Apr 2003, 14:45
Beitrag #6 von 16
Beitrag ID: #31957
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Klingt unlogisch, da man gewöhnlich nur mit einerm Formmailer arbeitet.
Die meisten CGI-Formmailer lesen die Mailadresse aus einem Hidden-Field aus und versenden die Daten dann an den entsprechenden Empfänger.
Wenn du also pro Variante (Erna & Katze) je ein Formular hättest, dann ginge die Hidden-field-Variante.


Wenn du nur ein Formular benutzen willst dann ginge das z.B. so:

Mit einem Link gibst du die Parameter weiter. Diese werden mit einem ? eingeleitet und mit einem & aneinander gehangen.
<a href="formular.php?email=Erna@xyz.de&amp;objekt=Katze"&gt; klick zum Formular </a>

Das Formular formular.php benötigte dann ein handelsübliches Formular incl. CGI z.B. http://selfaktuell.teamone.de/.../form-mail/index.htm mit zwei Feldern:
<input type="hidden" name="mailto" value="<?php echo $email; ?>">
<input type="hidden" name="subject" value="Mail zum Thema <?php echo $objekt; ?>">

das php-Script
<?php
echo $email;
?>
gibt Erna@xyz.de aus und im Quellcode stünde dann der Klartext.


Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#31861]
(Dieser Beitrag wurde von Petra Rudolph am 15. Apr 2003, 14:52 geändert)
Top
 
boeboe
Beiträge: 36
15. Apr 2003, 23:32
Beitrag #7 von 16
Beitrag ID: #32009
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Hallo Petra.

Ich kann Dir leider nicht ganz folgen. Vielleicht reden wir ja aneinander vorbei - also versuche ich meine wirren Gedanken noch einmal in Worte zu fassen :

Wenn alles fertig ist, soll es so ablaufen :

Ich habe eine Seite mit mehreren Bildern. Diese Bilder haben unterschiedliche Personen aufgenommen. Wenn man auf ein Bild klickt, erscheint ein neues Fenster ( _blank ) mit einer detailierten Beschreibung zu dem Bild.

VON DORT AUS gibt es einen Link zu einem Kontaktformular.

Hier sollen die üblichen Eingaben ( Name, Adresse, Nachricht usw. ) gemacht werden können. Das Formular soll dann an die Person geschickt werden, von der das Bild stammt und in der Betreffzeile soll stehen, über WELCHES Bild der User zu dem Kontaktformular gelangt ist.

Dafür brauche ich halt die Variablen, weil ich ja nicht für jedes Bild ein gesondertes Formular anlegen möchte.

... is schon SEHR speziell ...

DANKE!

boeboe
als Antwort auf: [#31861] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
16. Apr 2003, 07:16
Beitrag #8 von 16
Beitrag ID: #32014
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Dann mal in ganz ausführlich!

Eine Seite, mehrere Bilder. Jedes Bild ist verlinkt auf eine neue Seite (Blank).

<einwurf>
Frage: Warum ist das Kontaktformular nicht gleich auf diesen Einzelseiten? Ließe sich mit einem Snippet einfach und komfortabel lösen. (Methode mit hidden-fields)
Beschreibung zu Snippets = Bibliothek hier: http://www.publisher.ch/heft/031/webtipps.pdf (ziemlich unten)
</einwurf>

Dann ein Link zu immer dem gleichen Formular. Das schließt die Methode erna.cgi, walter.cgi... aus. Das geht nicht. Ein Formular - ein Ziel.
Also mußt du mit dem Link zum Formular die Variablen Email und Objekt übergeben. Siehe vorheriges Posting.


Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#31861] Top
 
boeboe
Beiträge: 36
16. Apr 2003, 09:17
Beitrag #9 von 16
Beitrag ID: #32025
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Hallo Petra

über die Variante, das Formular die selbe Seite wie das Bild zu machen, habe ich auch schon nachgedacht.

Es scheint die einfachste Lösung für meinen Problemfall zu sein.

Also werde ich mal sehen, dass ich die Struktur soweit erstelle, dass ich die Seite hochladen kann.

Zwar werde ich dann bestimmt noch einmal Hilfe benötigen, weil ich noch nie ein Formular über php weitergeleitet habe sondern immer mit einem cgi .... aber ich hoffe mich dann mit etwas hilfe da reinarbeiten zu können.

Vielen Dank schon mal.

boeboe
als Antwort auf: [#31861] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
16. Apr 2003, 10:09
Beitrag #10 von 16
Beitrag ID: #32031
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Nein, es liegt noch immer ein Denkfehler vor.

Mit php übergibst du nur Daten in dein Formular. Das Absenden des Formulars kann dann mit einem CGI erfolgen.

Guck mal hier: http://quicktoweb.de/...irselbst/boeboe.html Das ist das obengenannte Beispiel.

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#31861]
(Dieser Beitrag wurde von Petra Rudolph am 16. Apr 2003, 14:14 geändert)
Top
 
boeboe
Beiträge: 36
16. Apr 2003, 13:48
Beitrag #11 von 16
Beitrag ID: #32073
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Hallo Petra.

Ich fange an zu verstehen ( hat ja auch lang genug gedauert ... )

Würdest Du mir formular.php aus Deinem Beispiel einmal mailen ?

Wenn ich sehe, was da steht hoffe ich in der Lage zu sein, den Ablauf besser nachvollziehen zu können.

Dann kann ich über Ostern mal alles ausprobieren.

Vielen Dank.

Jens

boeboe@t-online.de
als Antwort auf: [#31861] Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
16. Apr 2003, 14:11
Beitrag #12 von 16
Beitrag ID: #32079
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


neee, neee, neeee...gemailt wird nicht. 8-)

Schließlich gibts ja auch immer stille Mitleser.
Aber ich hab den Quellcode in die Bespielseiten aufgenommen.

Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#31861] Top
 
boeboe
Beiträge: 36
16. Apr 2003, 19:13
Beitrag #13 von 16
Beitrag ID: #32140
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Hi Petra - so ist es natürlich auch o.k.

Hauptsache ich habe was zum Ausprobieren.

DANKE !!!

Jens
als Antwort auf: [#31861] Top
 
boeboe
Beiträge: 36
16. Apr 2003, 20:11
Beitrag #14 von 16
Beitrag ID: #32143
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Hi Petra - ES KLAPPT !!!!

Wenn Du mir jetzt noch verraten könntest, wie ich diese Variablen
in ganz normalen Text einbaue sind glaube ich alle meine Probleme
gelöst !

... vorerst ;-)

Jedenfalls ganz vielen Dank für Deine Hilfe !

Jens
als Antwort auf: [#31861]
(Dieser Beitrag wurde von boeboe am 16. Apr 2003, 20:53 geändert)
Top
 
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
17. Apr 2003, 07:55
Beitrag #15 von 16
Beitrag ID: #32167
Bewertung:
(2464 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Variablen in ein Formular übernehmen


Na einfach mit

<?php echo $email; ?>


Gruß Petra

http://www.webministration.de
http://www.quicktoweb.de
als Antwort auf: [#31861] Top
 
« « 1 2 » »  
X