hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
marcel
Beiträge: 24
10. Mär 2003, 09:01
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Effects und illu 10


Auf Illustrator 9 benutze ich das Tool Vector Effects 1.5. Häufig und sehr gerne. Leider ist es mir nicht gelungen das Teil auf der 10version zum laufen zu bringen. Das war damals schon bei der V9 so. Erst ein (kostenpflichtiges) Update von Corel half weiter.
Ist das jetzt genauso? Auf der Webseite von Corel und auch Procreate habe ich nichts gefunden. Weiss jemand mehr?
Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
10. Mär 2003, 09:54
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #27527
Bewertung:
(1937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Effects und illu 10


Hi,

unter Windows XP habe ich mit Illustrator 10.0.3 und KTP Vector Effects 1.5 keine Probleme.

Wolfgang
als Antwort auf: [#27522] Top
 
marcel
Beiträge: 24
13. Mär 2003, 14:40
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #27980
Bewertung:
(1937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Effects und illu 10


Das ist unglaublich. Ich habe jetzt, nur so aus Spass, ein neues System aufgesetzt MacOS 9.2 und Illustrator 10.0.3 darauf installiert. Anschliessend die Vector Effects - und nichts. Oder finde ich diese einfach nicht weil sie jetzt nicht mehr im Filtermenue sind?
als Antwort auf: [#27522] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
13. Mär 2003, 14:53
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #27983
Bewertung:
(1937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Effects und illu 10


Hi,

auf'm Mac könnte das natürlich anders sein. Ich denke die Kompatibilität zwischen OS9 und OSX ist schuld.

Wolfgang
als Antwort auf: [#27522] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Okt 2003, 12:11
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #56222
Bewertung:
(1937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Effects und illu 10


Hallo. Bin auch am verzweifeln mit vector effects. sieht so aus als müsste man wieder richtiges handwerk anwenden. und zeit haben.
als Antwort auf: [#27522] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Okt 2003, 15:02
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #56597
Bewertung:
(1937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Effects und illu 10


Hallo,

ich habe da auch ein Problem mit meinem Schlagschatten in Illu 10 - aber nur im Ausdruck!?

Ich habe einen Text in AI mit einem Effekt -> Stilisierungsfilter -> Schlagschatten versehen. Das Dokument hat eine Hintergrundfarbe, und diese kommt jetzt im Druck in dem Effekt-Begrenzungsrahmen quasi mit noch stärkerer Deckkraft wie die Hintergrundfarbe des Dokuments.

Wie kann ich diesen Effekt-Begrenzungsrahmen denn nun transparent bekommen???
Oder kann es wirklich nur am Drucker liegen (Postscriptfähig, aber evtl. ohne richtigen Treiber installiert?)???

Vielen Dank für Eure Hilfe schon mal im voraus!

Viele Grüße,
nisi007

als Antwort auf: [#27522] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
29. Okt 2003, 15:12
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #56603
Bewertung:
(1937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Effects und illu 10


Hallo nisi,

welche Farben benutzt Du im Schatten und im Hintergrund? Als was gibtst Du das Dokument aus? Welche Transparenzreduzierung für die verrechnung von Transparenzen zur PostScript-Ausgabe wendest Du an?

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#27522] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Okt 2003, 15:33
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #56607
Bewertung:
(1937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Effects und illu 10


Hallo Christoph,

Die Hintergrundfarbe hat 5% M und 25% Y - der Schlagschatten 84% C und 87% M. Die Ausgabedatei ist ein EPS.

Aber ich vermute langsam wirklich das der PostScript-Treiber nicht bzw. falsch installiert wurde, denn ich bekomme im Druckmenü zwar PostScript: Level 2 angezeigt. Aber die Separationseinstellungen für die Ausgabe kann ich nicht ändern!? Dachte es besteht bei PostScript-Druckern auch die Möglichkeit zwischen Binär und ASCII zu wählen, aber bei mir ist ASCII ausgewählt und nicht hinterlegt...

Deine letzte Frage hab ich ehrlich gesagt, gar nicht verstanden! Sorry, aber du darfst mich gern aufklären... ;)

Danke für deine Antwort!
Denise
als Antwort auf: [#27522] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
29. Okt 2003, 15:43
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #56608
Bewertung:
(1937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Effects und illu 10


Hallo Denise,

sobald Du einen Schatten oder ein anderes Transparenzobjekt in Illu anlegst, müssen für die PostScript-Ausgabe die daraus resultierenden Überschneidungsbereiche in ein Objekt verflacht werden (sog. Flattening). Dafür wendest Du sogenannte Transparenzreduzierungsformate an. Sobald Du z.B. Deine Grafik als EPS speicherst, wird automatisch eine Transparenzreduzierung ausgewählt und die transparente Grafik in nichttransparente Objekte umgerechnet. Was Illu aus Deiner Grafik macht, kannst Du gut kontrollieren, indem Du die EPS-Datei wieder in Illu öffnest und die Farbwerte misst bzw. die Objekte anwählst. Schatten, die weiche Kanten haben, werden mit der Hintergrundfarbe in ein Pixelobjekt verrechnet.
Als ideales Transparenzreduzierungsformat dient "hohe Qualität", dafür müßte ich aber einen Blick auf die Datei werfen, um genaueres sagen zu können.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#27522] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Okt 2003, 16:03
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #56618
Bewertung:
(1937 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vector Effects und illu 10


Hi Christoph,

jetzt habe ich es verstanden, auch das mit der Umwandlung in ein Pixelobjekt war mir schon klar. Ich kann ja auch über "Aussehen" die hinzugefügte Deckkraft löschen, aber halt nicht die Standardtransparenz - wo ich denke, das sie der Auslöser sein könnte!?
Naja, aber wo ich so ein Transparenzreduzierungsformat finde bzw. was damit gemeint ist, ist mir leider auch noch nicht richtig klar... Wo finde ich "Hohe Qualität"?
Die Datei hat eine Ausgabegröße von 50 x 70 cm - und ist daher für eine Grafik doch recht gross (8 MB), zum mailen. Soll ich Sie dir verkleinert zusenden? Das wäre supi, wenn du mir weiterhelfen könntest!?

Grüße,
Denise
als Antwort auf: [#27522] Top
 
X