hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
9. Jul 2003, 18:31
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlauf


Hallo, ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage: ich möchte einen Verlauf auf einen 4p starken nicht geschlossenen Pfad anwenden. Aber immer wenn ich den Verlauf auswähle, wird die Verbindung zwischen dem ersten und dem letzten Ankerpunkt mit dem Verlauf gefüllt und nicht der Pfad selber. Im Handbuch habe ich auch keine Erlärung gefunden. Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank und viele Grüße
Britta Top
 
X
Bernhard Werner p
Beiträge: 4765
9. Jul 2003, 19:08
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #43188
Bewertung:
(1324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlauf


Hallo Britta,

ein Verlauf ist immer eine Füllung. Dummerweise füllt Illustrator - im Gegensatz zu Freehand - auch offene Pfade. Mit "Menü Objekt -> Pfad -> Konturline" kannst du den Pfad in eine Fläche umwandeln und dieser dann einen Verlauf zuweisen. Der ursprüngliche Pfad ist dann aber nicht mehr vorhanden oder bearbeitbar.

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#43184] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Jul 2003, 20:45
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #43196
Bewertung:
(1324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlauf


Hallo Bernhard,
ganz vielen Dank für deine Hilfe, jetzt hat es geklappt!

Viele Grüße
Britta
als Antwort auf: [#43184] Top
 
Kurt Gold  M 
Beiträge: 2366
12. Jul 2003, 14:58
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #43484
Bewertung:
(1324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlauf


für waagerechte und senkrechte Konturen gäbe es noch den Weg, der Kontur über die Aussehenpalette eine Verlaufsfläche hinzuzufügen und ggfs. als Stil zu speichern.

Ein anderer Ansatz wäre, ein erweitertes und von seiner Schnittmaske befreites Verlaufsobjekt als Bildpinsel (eventuell auch als Musterpinsel) zu definieren und auf Konturen anzuwenden.

Mit freundlichem Gruß

Kurt Gold
als Antwort auf: [#43184] Top
 
X