hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
boskop  M  p
Beiträge: 3450
30. Okt 2003, 07:25
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(768 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlauf Transparenz und Volltonfarbe


Hallo
habe mir die diversen beiträge zum Thema Verlauf und Transparenz angesehen und frage mich nun, wie ich noch eine Volltonfarbe ins Spiel bringe.

Situation: wir haben in id2 mehrere Ebenen, teilweise mit transparenten Photoshop-Files. Nun soll auf der obersten Ebene eine Linie in Pantone liegen, welche nach den Enden hin weich in Transparenz ausläuft.

Mein Vorgehen: Linie als Fläche zeichen, Photoshop-File mit transparenz reinladen: soweit ok für cmyk.
Nun versuche ich, einen Graustufenverlauf zu verwenden.
Allerdings lassen sich weder psd noch tiff mit transparenz in id2 einfärben. Photoshop-Files als Duplex (1Sonderfarbe) können nicht geladen werden und im PDF-Format bleibt die Transparenz nicht erhalten (option deaktiviert).
Umwandlung in Mehrkanal in Photoshop reduziert die Transparenz.
Ende der Fahnenstange ... oder doch nicht?
Gruss Urs

Top
 
X
gs
Beiträge: 581
18. Nov 2003, 15:55
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #59378
Bewertung:
(768 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlauf Transparenz und Volltonfarbe


stimmt, transparenz mit schmuckfarbe aus photoshop ist kritisch. theoretisch müssten die CS versionen das können, da IDcs auch volltonfarben im psd erkennt.
bis dahin: einem schmuckfarben quadrat eine ganz, ganz weiche kante geben und mit einem ganz schmalen rechteck maskieren (i.e. innen einfügen). das sollte das gewünschte ergebnis geben

mfg . gerald singelmann
----------------------------------
http://www.impressed.de/schulungen
als Antwort auf: [#56668] Top