hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Etrox
Beiträge: 79
4. Nov 2002, 11:14
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlauf mit Transparenz


In Photoshop kann ich einen Verlauf anlegen "Vordergrundfarbe zu Transparenz". So kann ich diesen Verlauf auf ein darunterliegendes Bild legen und der Verlauf läuft nicht in eine andere Farbe aus sondern in Transparenz bzw. eben in dieses Bild. (Hoffentlich habe ich mich klar ausgedrückt *s*).

Gibt es in InDesign einen Trick, einen Verlauf von einer Farbe zu Transparenz anzulegen und so den gewünschten Effekt auf das darunterliegende Bild zu erzeugen.

Sinn der Übung ist, dieses Problem in InDesign zu lösen, weil sehr schnell die Farben gewechselt werden sollen bzw das Hintergrundobjekt (Bild) schnell ausgetauscht werden soll um so schnell verschiedene Kombination zu erzeugen und nicht via Photoshop Zeit zu verlieren.
Top
 
X
Torsten Keuhne
Beiträge: 219
4. Nov 2002, 11:38
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #15424
Bewertung:
(1106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlauf mit Transparenz


Probier mal folgendes:
Lege ein neues Verlaufsfeld an, von deiner gewünschten Farbe nach "weiß". Dann ein entsprechendes Objekt auf das Bild legen, Verlauf als Füllung zuweisen und dann in der Tranzparenzpalette als Modus "Multiplizieren" auswählen. Man kann hier noch mit anderen Farben, anderen Modi und Deckkraft arbeiten. Vielleicht hilft dir das weiter.

Gruß Torsten
als Antwort auf: [#15420] Top
 
Etrox
Beiträge: 79
4. Nov 2002, 12:15
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #15428
Bewertung:
(1106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlauf mit Transparenz


Tag Torsten

Danke für das Feedback. Das mit dem Multiplizieren habe ich natürlich auch ausprobiert, aber damit erreiche ich nicht den gewünschten Effekt.

Gruss, Christian.
als Antwort auf: [#15420] Top
 
Torsten Keuhne
Beiträge: 219
4. Nov 2002, 12:48
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #15429
Bewertung:
(1106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlauf mit Transparenz


Ah ja, verstehe, die Farbe soll deckend sein und nach transparent auslaufen, um so das Bild erscheinen zu lassen? Da kannst du zumindest die Farben in ID wechseln. Der "Verlauf" selbst muß aber in PS erstellt werden. Dazu mußt du das Bild nach transparent auslaufen lassen. Als PSD-Datei gespeichert dann in ID platzieren. Dann entweder den Bildrahmen mit der gewünschten Farbe füllen oder hinter das Bild ein Objekt mit der gewünschten Farbe legen. Da, wo die Bilddaten nach transparent auslaufen, kommt die Hintergrundfarbe zum Vorschein, da ja ID mit Transparenzen in Bildern umgehen kann.

Gruß Torsten
als Antwort auf: [#15420] Top
 
X