hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
12. Jun 2002, 11:38
Beitrag #1 von 1
Bewertung:
(466 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verlfachte Files


Hallo zusammen
Momentan werde ich überlaufen mit folgender Anfrage (auch von Workflow-Herstellern).
Verflachte Files (PDF 1.3 oder PS, aus denen die Transparenz rausgerechnet wurde) setzen, um den Transparenz-Effekt zu behalten oft das Überdrucken ein. Ein paar Mal habe ich auch erlebt, dass weiss überdruckt wird. Dieses weiss ist dann natürlich weg, sofern die Überdruckeinstellung im RIP berücksichtig wird. Was ich nun erlebt habe, ist, dass beim Interpretieren (Normalisieren, Refinen...) die Überdruckeinstellungen vom RIP überschrieben wurden, was oft heisst, dass nur noch Schwarz überdruckt wird und weiss nicht mehr. Jetzt spart weiss aus, was natürlich nicht mehr dem Transparenz-Effekt entspricht.
Also Ihr rippenden: Schaut darauf, dass die Überdruckeinstellunge berücksichtig werden. Kontrolliert Eure Files mit eingeschalteter Überdruckeinstellung vor dem Interpretieren. Wenn hier der Transparenz-Eindruck noch gut war und nach dem Rippen nicht mehr, ist der Fall klar!
Top
 
X