hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Satzfactory
Beiträge: 41
12. Mär 2004, 08:51
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verpacken


Sytem: PoweMac G4 1.25 Dual, Phanter, Indesign 2.0, Suitcase X1. Folgendes Problem. Beim Verpacken eines InDesign 2.0 Jobs werden im Font Ordner nur die ScreenFonts gesammelt. Die Printerfonts fehlen. WARUM? Wenn ich in InDesign im Menu Schriften suchen schaue ist alles OK! An was knn das liegen Top
 
X
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
12. Mär 2004, 09:25
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #74771
Bewertung:
(1072 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verpacken


Hallo,

InDesign verpackt nur die Fonts, die verwendet werden. Wenn Du also im Layout nur Screenfonts benutzt aber für die Ausgabe Printfonts verwenden willst, musst Du diese ersetzen. Warum arbeitest Du mit getrennten Screen- und Printfonts?

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#74765] Top
 
Satzfactory
Beiträge: 41
12. Mär 2004, 09:58
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #74782
Bewertung:
(1072 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verpacken


Ja das ist mir schon klar dass InDesign nur die verwendeten Fonts verpackt. Ich benutze Frutiger Type 1 also mit Printerfonts
als Antwort auf: [#74765] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
12. Mär 2004, 12:44
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #74821
Bewertung:
(1072 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verpacken


Update auf 2.02

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn
als Antwort auf: [#74765] Top
 
X