hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Lemming S
Beiträge: 434
7. Jun 2004, 07:01
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Versicherungskündigung


Hi, vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich wollte eine Versicherung kündigen, doch nach neuester Regelung kann ich das erst im nächsten Jahr. Nun hat mir(besser meinem Versicherungsvertreter) die Mitarbeiterin der Versicherung geraten, die Beiträge zu stornieren – nach 3. Mahnung würde mir dann automatisch gekündigt. Frage: Steht das dann in der Schufa bzw. kann sich das sonstwie negativ auswirken?
Gruß Lemming Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
10. Jun 2004, 11:54
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #90170
Bewertung:
(936 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Versicherungskündigung


m. E. funktioniert das so:
1. Mahnung-es werden die Leistungen ausgesetzt, man hat keinen Schutz mehr
2. Mahnung-der Versicherer kündigt, hat aber Recht auf Schadenersatz, d.h. er kann auf jeden Fall die nicht bezahlten Prämien, wahrscheinlich aber auch die restlichen Prämien bis Vertragsende betreiben bzw. einklagen

ich würde mir fachlichen Rat holen!!!
als Antwort auf: [#89462] Top