hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
12. Jun 2003, 10:12
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(580 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verzerren von PostScript-Files


Hallo zusammen,

Kennt jemand eine Möglichkeit bei der Ausgabe eine verzerrung einzugeben? Ich müsste dies jeweils in eine Richtung in Promille-Schritten können. (z.B. x=100,00% und y=99.98%) Gibts da vieleicht eine XTension?

Vilen Dank
Vorstufenheini Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
12. Jun 2003, 12:22
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #39207
Bewertung:
(580 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verzerren von PostScript-Files


dein vorhaben klingt so kurios, dass man provoziert ist zu fragen: wofür brauchst du denn das??
als Antwort auf: [#39182] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
12. Jun 2003, 13:05
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #39216
Bewertung:
(580 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Verzerren von PostScript-Files


Oh da gibts schon einige Sachen, ich glaube Flexodruck
und Verpackungen, Siebdruck usw.

Ich weis nicht genau welche das waren.
Am einfachsten ist wohl ein PDF/EPS aus der PS-Datei erzeugen
und als Bild in ein Layout-Programm neu einbauen - entsprechend
skalieren und nochmal drucken.

Nicht sehr schön zugegebenermaßen...

EDIT:/InDesign kann zumindest 99,9% zu 100%...

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH, 32756 Detmold
http://www.boesmann.de
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#39182]
(Dieser Beitrag wurde von Oliver Wendtland am 12. Jun 2003, 13:09 geändert)
Top