hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
28. Mär 2003, 05:32
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1343 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Video fertig! - Wie speichern, damit es auf Video CD gut aussieht?


Hallo liebe Kollegen!

Also ich habe hier ja schon großartig Hilfe bekommen, vielen Dank an alle Helfer!

Jetzt ist mein Film nun also fertig! Yippieh!

Geht rund 15 Minuten lang.

Nun will ich diesen Film nachher auf VCD (für den DVD Player)
haben. Welche Einstellungen soll ich denn da wählen?

Speichern als avi, okay, aber mit welchem Kompressor, welche Einstellungen sind empfehlenswert?

Habe es jetzt mal testweise als .mov gespeichert, da ist die Bildqualität aber sehr schlecht, insbesondere Farben sehen da sehr grau und stumpf aus.

Am besten war das Resultat bislang beim Speichern als .wmv, doch diese Datei kann man ja nicht als VCD brennen.

Hachja.

Wer hat einen Tipp, wie ich das Video am besten speichern
kann, so dass es auf VCD gebrannt gut aussieht?

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!!

Pierra.
mail@Pierra.de Top
 
X
JMUETI
Beiträge: 21
30. Mär 2003, 11:08
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #29782
Bewertung:
(1340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Video fertig! - Wie speichern, damit es auf Video CD gut aussieht?


Hi, wenn du eine DVD brennen willst, mußt die mpg2 nehmen. Für VCD bleib man bei avi. Sonst haben andere Probleme die CD abzuspielen.
Gruß
JMUETI
als Antwort auf: [#29582] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
31. Mär 2003, 13:25
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #29886
Bewertung:
(1340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Video fertig! - Wie speichern, damit es auf Video CD gut aussieht?


Ja, avi ist klar,

aber mit welchen Einstellungen, so dass das Resultat schön farbtreu und möglichst smooth ist? :)


Pierra.
mail@Pierra.de
als Antwort auf: [#29582] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
31. Mär 2003, 14:24
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #29893
Bewertung:
(1340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Video fertig! - Wie speichern, damit es auf Video CD gut aussieht?


Holla Pierra,
ich nehme an, das es sich um DV Videoaufnahmen handelt.??!!
Bei 15 Minuten brauchst du überhaupt nichts verändern. Dann hast du die gleiche Qualität wie das Original. Du kannst als Daten CD brennen , die kann jeder ohne Probleme auf dem CD Rom Lf. im Rechner abspielen,oder als Video CD, dazu braucht man aber die richtigen Programme bzw. Abspieler.
Ein Wort zur Q. Wenn du überhaupt einen Unterschied erkennen willst, geht das nur mit zwei Monitoren/TVGeräten zur gleichen Zeit, alles andere ist Augenwischerrei. Mein Erfahrung DV bleibt DV.

als Antwort auf: [#29582] Top
 
JMUETI
Beiträge: 21
31. Mär 2003, 14:26
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #29894
Bewertung:
(1340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Video fertig! - Wie speichern, damit es auf Video CD gut aussieht?


Sorry war nicht eingeloggt, soll eigentlich aut. gehen klappt aber nicht!!
Gruß
JMUETI
als Antwort auf: [#29582] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
31. Mär 2003, 18:41
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #29939
Bewertung:
(1340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Video fertig! - Wie speichern, damit es auf Video CD gut aussieht?


Hallo!

Nein, mein Film ist hauptsächlich Fotos, die ineinander überblenden, kleine Webcam Einspielungen und eine Flash animation (avi).

Wenn ich unkomprimierte avi speichere, dann wird dat avi RIIIEESIG, um die x Gigabyte, und zudem seltsamerweise ohne Ton... %-)

Also die Größe ist astronomisch, irgendwie muss ich es als komprimieren, doch wie nur?

Wer kennt da gute Einstellungen?

Wie ich eein AVI auf VCD brenne, ist klar.
Doch wie bekomme ich den fertigen Film aus Adobe Premiere nun bestmöglich zu einer Avi Datei?

:)

Pierra.
mail@Pierra.de
als Antwort auf: [#29582] Top
 
JMUETI
Beiträge: 21
31. Mär 2003, 19:33
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #29941
Bewertung:
(1340 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Video fertig! - Wie speichern, damit es auf Video CD gut aussieht?


So, ich habe mal eben einen Test gemacht. aus 16Min PremProjekt kommen 3,719GB Avi. Das ist natürlich zu groß für eine cd ;-))
Wäre schön es ginge. Dann habe ich mit TMPGEnc in 23 Min. in eine *.mpg Datei umkonvertiert. Die Größe habe ich jetzt nicht, habe abgebrochen. Ich meine neulich 45 Min Film in *.mpg auf eine CD bekommen zu haben. Trotzdem bin ich der Meinug, ist die Qualität noch sehr gut.
Wie du eine AVI mit Prem. erstellst weißt du??
Hier ein Link dort findest einiges über TMPGEnc.Vor allen Dingen die Einstellungen.
http://www.guck-mal-hier.de/moviex/svcd/tmpgenc.htm


Gruß
JMUETI
als Antwort auf: [#29582]
(Dieser Beitrag wurde von JMUETI am 31. Mär 2003, 19:34 geändert)
Top
 
X