hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
12. Jan 2004, 14:29
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(413 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Virenscanner NOD32


Hallo,

setzt hier jemand den Virenscanner NOD32 (http://www.nod32.de) ein und kann mal erzählen, wie er damit zufrieden ist? Ich habe jetzt über mehrere Jahr verschiedene Virenscanner getestet (Norten, Antivir, G-Data Antivirenkit, Bitdefender und Kaspersky als Demoversion). Bei allen Scannern musste ich den Viren-Monitor deaktivieren, weil der meine schon recht lahme Kiste noch weiter bremst. Die Demoversion von NOD32 läuft ja recht vielversprechend, aber vielleicht hat ja jemand auch Langzeiterfahrungen.

Wolfgang Top
 
X
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
19. Jan 2004, 13:39
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #66347
Bewertung:
(413 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Virenscanner NOD32


Hi,

ich bin nun seit einigen Tagen auf NOD32 umgestiegen und auch auf meinem Arbeits-PC habe ich Testweise mal Norton deinstalliert und mit einer Testversion von NOD32 ausgetauscht. Also mein schwacher Rechner (P3-350) Zuhause, läuft wirklich angenehmer und ich muss den Virenmonitor (AMON) nicht deaktivieren, zusätzlich ist der IMON sehr wirksam bei meine E-Mails. Beim Bitdefender kamen schon mal welche durch, zudem arbeitet NOD32 mit jedem E-Mail-Programm, weil es sich einfach zwischen E-Mail-Programm und Internetverbindung schaltet.
Auf meinen Arbeits-PC war immer Norton drauf und ich war überrascht, das besonders GoLive an Performance gewann, als ich Norton deinstallierte. Zudem benötigt Norton 5 Systemprozesse und über 32 MB Arbeitsspeicher und NOD32 nur 2 Prozesse und ca. 10 MB.

Bis jetzt bereue ich meine Ausgaben also nicht.

Wolfgang
als Antwort auf: [#65250] Top