hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Kobold
Beiträge: 508
30. Sep 2003, 22:04
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(398 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vorlagen für Wortabstände


In XPress, ihr könnt euch sicher noch alle erinnern, konnte man in den S&B-Einstellungen verschiedene Sets definieren, wie man die Wortabstände denn gern hätte.
Das ganze konnte man sogar als Programmreferenz abspeichern (einstellen bei nicht geöffneten Dokumenten) und diese hatte man dann in jedem neuerstelltem Dokument wieder.

Da diese Einstellungen viel Sinn machen (breite-, normale- und kurze-Zeilenbreite) frage ich mich, ob dies in InDesign auch geht, oder ob man dies wirklich in jeder Stilvorlage neu definieren muss?

Ich hoffe mal nicht …
Gruss
K. Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
30. Sep 2003, 22:52
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #52940
Bewertung:
(398 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vorlagen für Wortabstände


Dies ist immer in den Formatvorlagen zu machen. Es bringt aber den grossen Vorteil, dass mit Copy/Paste zwischen zwei Dokumenten nicht der Umbruch zerschossen wird.
Dies passiert ja in Xpress immer wieder bei gleich heissenden S&Bs

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#52933] Top