hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
KC
Beiträge: 70
31. Jul 2003, 11:32
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(12095 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vorlagen in Word fest verankern?


Hallo,

ich schreibe mal mein Problem hier hinein, weil ich sonst nicht weiß, wo es hinpassen könnte:

Ich habe auf Wunsch eines Kunden seinen Firmenbriefbogen in Word "nachgebaut" (da lernt man mal wieder Quark so richtig zu schätzen ;-)) ). Jetzt möchte der gute Mann, dass man an der Vorlage nichts mehr versehentlich verändern kann. Man sollte also nur noch etwas im dafür vorgesehen Textbereich etwas eintragen können und der Rest soll gesperrt bleiben.

Ist das möglich in Word? Bis jetzt habe ich noch nichts gefunden, das mir weiterhelfen könnte.

Bin für jeden Tipp dankbar!

Bis dann
KC Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
31. Jul 2003, 22:31
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #45821
Bewertung:
(12086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vorlagen in Word fest verankern?


ja ja....das ist natürlich möglich.....
auch für quarckesser:))

natürlich must du es nochmal neu machen:)), aber schadet nix....man lernt ja gerne hinzu!

weitere Vorabeiten!===> Logos und Grafiken solltest du möglichst klein, aber mit 300 DPI und genau der richtigen Zentimetergröße anlegen! geht als BMP, TIF und JPG!

Vectorgrafiken gehen gut als WMF!

Sonst.....

1) neue Datei in Word....
2) Menue Ansicht Kopf und Fusszeilen....

3) nun in den oberen Teil dein Firmenlogo und den Text....das Feld wird automatisch größer, beim Zeilenumbruch!.....

4)Grafiken rechts anklicken und "Eigenschaften", dort kannst du festlegen, ob verankert, oder Umbruch, oder "über den Text legen"!!!

5) Texte===> da du nicht so layouten kannst(als quarckesser)...benutzt man "Leerzeilen" mit kleiner Punktgröße(1 Punkt) um die Zeilen zu schieben, danach den Text schreiben

6) Geht auch===> Textfeld einfügen und ins Feld schreiben, dort kann man auch Rahmen definieren

Kopfzeile fettich:))

7) ähnlich vorgehen bei der Fußzeile (Bankverbindung) Seitenzahlen usw.

8) Nicht vergessen(gibt nen Orden!!) man kann auch Datumsfelder einbauen die sich automatisch auf den Tag einstellen(kann Quarck das auch?)

9) Textfeldern können auch die Adresse aufnehmen....bei richtiger Position auch für Fensterbriefe

10) nun die Kopf und Fußzeile "schließen"....

11) und....den Cursor an den Anfang des normalen Textes stellen..... dort ein paar Xer reinschreiben und den Text mit Wunschfond formatieren....

12) alles mal speichern und korrigieren...bis es gut aussieht und nicht die rechte Maus vergessen!!! Alle Kontexe laufen darüber!!!

Wenn das Ergebnis stimmt.....muss noch eine Entscheidung getroffen werden!!! Wenn dein Kunde "mehr" wie eine Seite schreiben will, würde sich nun immer diese Layoutseite wiederholen!!!......

....das kann aber schei.. aussehen! Deshalb überlegen ob die folgenden Seiten nach "Seite 1" ===> "anders" aussehen sollen????
Dafür gibt es unter "Seite einrichten" den Befehl===> "Erste Seite anders"(noch mal fragen)

13) Ultimativtip===>
in Word layoutet man grundsätzlich bei eingeschaltetem "Absatzzeichen"...das ist der Balken mit dem runden Buckel nach links! Damit kannst du Fehler erkennen und genau sehen wo du gerade in der Zeile hängst!!!!

So nun ist alles fettich!!!
Und der ganze Kram sollte als Vorlage gespeichert werden!!!
Das ist dann eine word.dot(nicht *.doc!)....und merk dir den Speicherort, Word packt ihn je nach System tief ins Office rein!

Bei deinem Kunden legst du einen Ordner "Kundenvorlage" an, dort hinein kopierst die diese (deine) Vorlage (hoffe er hat auch alle Fonst auf dem Rechner die du verwendest???)

Zum Schluß must du noch in "sein" System eingreifen!!!

Word öffnen===> Optionen/Einstellungen===> dort Speicherort für Vorlagen!! Dort gibt es zwei Möglichkeiten= Nur Benutzer oder Arbeitsgruppe.....

dort muss der neue Vorlagenordner als Pfad definiert werden,endgültig fettich:))

so mein Lieber...nun must du einen ausgeben!!!

Und sein Office starten...."Neues Office-Dokument" und dein Superlayout sollte dort mit Namen erscheinen!!!
(wenn keine Vorschau, hast du doch noch was vergessen:)) deine Vorlage sollte unter "Eigenschaften" Einträge aufweisen...wie "Vorschaugrafik" speichern!

Noch was:0))
Mfg gpo
als Antwort auf: [#45722]
(Dieser Beitrag wurde von gpo am 31. Jul 2003, 22:37 geändert)
Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
1. Aug 2003, 06:41
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #45834
Bewertung:
(12086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vorlagen in Word fest verankern?


Also.. Herr Foto-Graf!
Dafür kriegen Sie von mir den HeilsRitter-Orden 1. Klasse.. hast Du noch mehr versteckte Talente?
ja.. und Ausgeben würde ich Dir auch einen, wenn Du denn mal ins fishfish.de kämst!
:O)

Solltest hier ein Word-Forum eröffnen..Ist ja auch so ein MegaProg mit etlichen Untiefen! Aber genaugenommen sind ja alle Programme unendliche Zeitfresser, will man sie perfekt beherrschen..
;-]

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
---
ICQ 158358544
als Antwort auf: [#45722] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Aug 2003, 09:36
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #45840
Bewertung:
(12086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vorlagen in Word fest verankern?


Boahhhhhh,
ich bin überwältigt!!! Und unwürdig!!! ;-)))

Das war ja mal mit Abstand die ausführlichste Hilfe, die mir jemals in einem Forum zuteil wurde!!!

Dankeschöööön!
Du bist mein heiliger Gralsritter!

Aber ein Haken hat das Ganze: Mein guter Kunde will partout einen abgerundeten Rahmen um die ganze Seite (bitte keine Äußerungen dazu, ob man das heute noch macht und ob das schön ist etc. pp., der gute Mann ist schon etwas älter und ist gestalterisch in den 70gern stehengeblieben und die Diskusiion hatte ich schon mit ihm...), kann ich den dann auch festsetzen?

Bis dann
KC
als Antwort auf: [#45722] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
1. Aug 2003, 11:40
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #45856
Bewertung:
(12086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vorlagen in Word fest verankern?


hi,
ich hätte da auch noch eine frage,man kann doch nun immer noch alles verändern was man will,oder täusche ich mich da?

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#45722] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
1. Aug 2003, 16:35
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #45892
Bewertung:
(12086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Vorlagen in Word fest verankern?


Hi,

danke für die "Orden".....hat damals auch so locker ein viertel jahr gedauert...bis ich es elber gecheckt hatte:))

@KC...

unten in der Zeichenleiste(oben einblenden) finden sich Autoformen....must mal schauen ob das was ist.....soon Käse hab ich nie gemacht.....die meisten lassen sich solche "Extras" auf Papier vordrucken!

@wolf...ja ja ich komme:))

@Buzze...
klaro wenn du diese Vorlage als "Dokument" öffnest.....
kannst du in die freien Felder(Bodytext) schreiben....die Kopf und Fusszeilen sind allerdings invertiert.....

Adress/Textfelder sind wieder aktiv, weil man ja was reinschreibt!

Und.....der User/Kunde kann durch doppel-Klick natürlich wieder in den Kopfbereich rein.....:((

dann geht nur....diese Vorlage*.dot zu schützen,

oder wie ein Kunde von mir es gemacht hat.....er hat sich alles in einer Druckerei vordrucken lassen und seine Maske des Firmenprogramms so eingerichtet, dass er nur in den üblichen Textbereich kommt!

Das hätte den Vorteil, dass die Dateien recht klein bleiben, während der beschriebene Weg doch locker über 100KB haben kann, wenn viele Grafiken drin sind!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#45722] Top
 
X