hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
gestalt
Beiträge: 10
23. Jul 2002, 14:23
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warenkorb


Kann man denn überhaupt einen Warenkorb realisieren wenn man keinen Zugriff (ausser Up- und Download von Dateien) auf den Server hat? Wir haben einfach Datacomm als Provider, aber wie kann ich das dann realisieren? Das ist das Problem. In den Büchern dazu wird immer als selbstverständlich vorausgesetzt, dass jeder an einem laufenden Webserver arbeitet und diesen zu jeder Zeit nach seinem Gusto beeinflusseb kann/darf... ?
Vielen Dank, Jürg Top
 
X
Petra Rudolph p
Beiträge: 1554
24. Jul 2002, 08:10
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #7969
Bewertung:
(1110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warenkorb


Du kannst ein Warenkorbsystem auch auf JavaScript-Basis bauen. Das ist aber eine schlechte Lösung. JS läßt sich bekanntlich abschalten, es gäbe keinen Abgleich zu Beständen, Preise müssten im Quellcode angepasst werden, JS macht Rundungsfehler...

Wenn man über das Internet Geschäfte machten will, insbesondere Versandgeschäfte, dann sollte man beim Hoster bzw. bei dem Servicepaket sicherlich nicht sparen.
Auch sollte man sich vorher Gedanken machen zum Thema Fernabsatzgesetz. Denn der Betreiber eines Shops muß einiges beachten.


als Antwort auf: [#7922] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Jul 2002, 23:16
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #8019
Bewertung:
(1110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warenkorb


Hallo!

Tatsächlich gibt es (SCHLECHTE!) Bücher, die völlig unrealistisch davon ausgehen, dass man geradezu sein
eigenes Serverimperium hat und man frei an allen
Einstellungen rumschrauben kann...

Tatsächlich aber genügt ein Server, welcher
PHP und mySQL unterstützt (die populärste Variante)
und die Programme können einfach via FTP raufgeladen
werden. Das genügt! Beim Abruf werden sie automatisch
ausgeführt!

Das einzige Problem:
Wie müssen diese Programme aussehen *g*

Entweder du verwendest Packete von irgend downloads
oder du machst das mit GoLive oder gerade richtig hart
alles von hand selber
(Zwischenlösungen auch denkbar)

Sind die Gedanken damit etwas auf die richtige
Bahn gekommen ?

GreetZ Miro
als Antwort auf: [#7922] Top
 
gestalt
Beiträge: 10
25. Jul 2002, 09:44
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #8029
Bewertung:
(1110 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warenkorb


Danke Petra und Miro!

Die Lösung ist mir im wesentlichen bekannt - zumindest theoretisch, die Probleme sind nur: Ich habe keinen Webserver. Ich habe einen Macintosh (mySQL...). Ich muss das alles nur mal testen können, damit ich weiss wie das geht und wie schwer es ist, etc. - dafür bekomme ich die finanziellen Mittel nicht, um (wie du sagst Petra) einen richtigen Warenkorb eines Providers zu benutzen. Vielleicht gibt es aber einen Kurs, der genau das - und nur das - erläutert? Weiss jemand von so einen Kurs in der Schweiz? (und eben... die Kosten!)

Vielen Dank.
als Antwort auf: [#7922] Top
 
X