hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Linkliste für Browser und CSS zusammengetragen von ganesh

« « 1 2 » »  
exquisitus
Beiträge: 247
21. Okt 2003, 12:34
Beitrag #1 von 20
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


hallo zusammen

hab neulich einem freund ausgeholfen der probleme dabei hatte seine homepage in safari zum laufen zu bringen. dabei sind für mich ein paar grundsätzliche fragen aufgetaucht:

- was hat Safari was Mozilla & co nicht haben (ausser dem schönen schlichten gui vielleicht)?
- wer von euch tut sich Safari an und warum?

ich mein das ding scheint schlicht nicht fertig zu sein.
sieht mir mehr nach beta oder so aus ... keine cookies? also bitte

wird Safari überhaupt weiterentwickelt?

oder anders gefragt:
würdet ihr aufwand betreiben um die macken dieses browsers auch noch zu umschiffen?

wird das ding von der mac-gemeinde überhaupt genutzt?

gruss & euch allen es scheens tachele
Steven
Top
 
X
Claus
Beiträge: 613
21. Okt 2003, 12:56
Beitrag #2 von 20
Beitrag ID: #55397
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Versteh deine Frage nicht ganz... warum soll Safari nicht weiter entwickelt werden? Apple wird das zum besten Browser entwickeln... man ist doch erst bei Version 1.1. iTunes wurde auch erst mit Version 3 richtig gut...

http://www.ccheng.de
als Antwort auf: [#55390] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
21. Okt 2003, 13:01
Beitrag #3 von 20
Beitrag ID: #55398
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


> wird das ding von der mac-gemeinde überhaupt genutzt?
safari wird ab 10.3 zum standard web browser auf der mac plattform. der marktanteil dürfte in naher zukunft also auf dem mac sicher auf etwa 70%+ sein. mit zunehmender verbreitung von OS X.
mit 10.3 wird wohl eine version 1.1 erscheinen, die wohl viele fehler beseitigen dürfte.

> "keine cookies"?
häää???

> wird Safari überhaupt weiterentwickelt?
ist ja erst in version 1.0. wird also wohl noch einige jahre weiterentwickelt

> was hat Safari was Mozilla & co nicht haben
genau das GUI. sowie geschwindigkeit, obwohl da chimera sicher gleich schnell ist momentan. der browser hat alles was man braucht, bei ca. 4 mb download-grösse (inkl. shockwave/flash etc.)


gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#55390] Top
 
Nik
Beiträge: 439
21. Okt 2003, 13:32
Beitrag #4 von 20
Beitrag ID: #55407
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Was mir WIRKLICH fehlt, ist das "Befehltasten-Händchen" um die Seite zu verschieben, daran hab ich mich im IE extrem gewöhnt. Es gibt wirklich keinen Grund, so etwas wegzulassen.

Sonst finde ich Safari eine sehr gelungene Anwendung. Vorallem die Tabs find ich der Hammer.
als Antwort auf: [#55390] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
21. Okt 2003, 14:22
Beitrag #5 von 20
Beitrag ID: #55416
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


> Was mir WIRKLICH fehlt, ist das "Befehltasten-Händchen" um die Seite zu verschieben, daran hab ich mich im IE extrem gewöhnt. Es gibt wirklich keinen Grund, so etwas wegzulassen.

du hast vollkommen recht. dieses händchen ist einfach genial zur navigation!


gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#55390] Top
 
exquisitus
Beiträge: 247
21. Okt 2003, 16:41
Beitrag #6 von 20
Beitrag ID: #55454
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


@Claus

weil's den Safari ja doch schon eine ganze weile gibt hab ich mich gewundert warum immer noch v1.0.
bedarf für 1.1 besteht ja offenbar.


@Sacha

now that's an answer! vielen dank
man könnte also sagen mac unterstützen == safari unterstützen?
das mit den cookies muss dann wohl mit der config zu tun haben.
4 mb download, das ist ein punkt. ein guter punkt.


hab mich drum genervt dass er da scheinbar ein paar problemchen hat:
- den "bild in tabellen-zelle 100% mittig" trick fand er nicht so toll
- das ganze "css html/body width/height 100% padding/margin & co" fand er auch nicht so toll
- das "mach ein fenster auf von grösse BREITE x HÖHE" scheint er nicht so genau zu nehmen (780 ist 780 und nicht 782)

klar haben das andere browser auch, aber das ist jetzt noch einer mehr. resp. der gleiche code funktioniert auf allen relevanten/getesteten browsern ausser Safari.
inzwischen tutet es aber so wie wir wollen.
allenfalls muss ich die doctypes noch mal anschauen von wegen css.

besten dank nochmal
gruss
Steven

als Antwort auf: [#55390] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
30. Jan 2004, 09:04
Beitrag #7 von 20
Beitrag ID: #68140
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Neulich entdeckte ich, daß safari meine overmouse-layer-javas nicht interpretieren kann:

http://webdesignausberlin.de/OM/omdraft.html

Die NN/IE5.1/Mac/PC können das!

Komischerweise liest safari alle anderen sites..
Hat jemand vielleicht ne Idee?
))-/

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
als Antwort auf: [#55390] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
30. Jan 2004, 09:49
Beitrag #8 von 20
Beitrag ID: #68158
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Hallo WolfJack,

Du blendest Ebenen ein und aus, stimmts?

<meta name="generator" content="Adobe GoLive 5">
Wenn Du dafür Golive 5 verwendet hast, dann funktioniert das erzeugte Javascript leider nicht im Mozilla und Safari.

Es gibt ein Update von Adobe das diesen Fehler beheben soll, schau mal im Golive-Forum danach.

Oder Du verwendest ein Javascript, das Du selbst in den Quellcode schreiben kannst:

http://wsabstract.com/...cript2/tooltip.shtml

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#55390]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 30. Jan 2004, 09:55 geändert)
Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
30. Jan 2004, 11:06
Beitrag #9 von 20
Beitrag ID: #68173
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Hallo Sabine,
lang nichts von dir gehört.. wie gehts?
Mit der Versions-Nr. hast du mal wieder den richtigen Tipp gegeben!
:))

Ich habe alles daraufhin mit AGL-CS geöffnet, die Javascripte somit neu schreiben lassen, die Tables auf 100% mittig ausgerichtet und im Preview funzen gesehen..
Das war's!
*gg*

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
als Antwort auf: [#55390] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
30. Jan 2004, 19:27
Beitrag #10 von 20
Beitrag ID: #68284
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Safari 1.1 is here. Those of you who picked up Panther can take it for a spin. This release is big step forward from 1.0, chock full of bugs fixes, improvements and UI refinements

Leider nur für die wildgewordenen Panther!
Mist!

Gemessen am Explorer 5.1 ist safari 1.0 tierisch schnell!
Ob der Jaguar IRL lahmer spurtet als sein Vetter, der Panther.. wage ich (auf meinem iMac zumindest) zu bezweifeln.

))-)

---
mfG
WolfJack

---
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
als Antwort auf: [#55390] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Jun 2004, 13:49
Beitrag #11 von 20
Beitrag ID: #90193
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Also, ich kann nur bestätigen, daß Safari auf der Mac-Plattform schon ausgiebig genutzt wird. Warum? Nun...

<ol>
<li>
Der IE für Mac hängt sich so im Schnitt 1 Mal pro Tag / Rechner auf.</li>
<li>Das s.g. Tabbrowsing von Safari ist sehr übersichtlich gelöst und bei weitem nicht so überladen wie das von Omniweb.</li>
<li>Der Darstellungsbereich von Safari ist standardmäßig größer als der vom IE.</li>
<li>Safari ist schnell.</li>
<li>Safari schmiegt sich optisch sehr gut an das Standard-Mac-Design an. Ist eben auch von Apple *zwiniker*.</li>
</ol>

Hes
als Antwort auf: [#55390] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Jun 2004, 13:50
Beitrag #12 von 20
Beitrag ID: #90194
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Ich hasse es, wenn ein Forum kein HTML unterstützt *brabbel*.

Hes
als Antwort auf: [#55390] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9243
10. Jun 2004, 15:01
Beitrag #13 von 20
Beitrag ID: #90212
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Aber Safari hat immer noch Bugs
und unterstützt CSS2 noch immer
nicht vollständig....

Da nehme ich doch lieber den
NS7.1...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#55390] Top
 
Tömsken
Beiträge: 720
10. Jun 2004, 18:04
Beitrag #14 von 20
Beitrag ID: #90250
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Für mich als "Webdesigner" ist Safari ein neues Grauen. Ich war froh, dass Netscape 4.x endlich vom Bildschirm verschwindet und man damit allmählich Abschied von Workarounds nehmen kann, aber nun scheint das mit Safari wieder loszugehen.

Üblicherweise bekommt man auf Postings wie oben ein "halte dich an die Standards, dann klappt's auch" ;) - ist aber in diesem Fall wirklich unangebracht. Safari bietet uns einen Haufen "Besonderheiten" (oder "Macken"?), die man erst entdecken und dann durch Browser-spezifische Hacks umgehen muss. Gruselig.

Ein Beispiel (mir ist durchaus mehr aufgefallen, kann's aber nicht eindeutig nachvollziehbar bewschreiben):

Auf "border"-Angaben zum Gestalten "eigener" Buttons sollte man verzichten, weil die Buttons sonst ca. 10 Pixel breit ausfallen während das Label in voller Breite erscheint.
als Antwort auf: [#55390] Top
 
gd
Beiträge: 289
10. Jun 2004, 18:32
Beitrag #15 von 20
Beitrag ID: #90256
Bewertung:
(3576 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum überhaupt Safari?


Hi,

schneller und besser soll Shiira sein:

Link

http://osdn.dl.sourceforge.jp/...76/Shiira0.9.2.2.dmg


Gruß Dietmar
als Antwort auf: [#55390] Top
 
« « 1 2 » »  
X