hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
« « 1 2 3 4 5 » »  
Lillian
Beiträge: 288
1. Okt 2002, 13:11
Beitrag #1 von 63
Bewertung:
(3596 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Hallo Leute.

Das wurde ich mal gefragt und wußte keine richtige Antwort drauf. Weil der Mac + Software für Mac teuer ist als ein PC mit einem vergleichbaren OS + Software.

Beinahe hätte ich "wegen der Stabilität des Betriebssystems" gesagt, aber wenn ich da an die Fehler 1 Meldungen auf Arbeit denke die immer dann kommen wenn ich grad nicht zwischengespeichert hab... da wünschte ich mir schon etliche Male meinen heimischen WinME PC her... oder zumindest n vernünftigen PC mit Win2k drauf ;)

Ist es wegen der 72 dpi Anzeige?
Gibts da Vergünstigungen wenn man mehrere Systeme kauft?
Verhält sich der Mac besser bei der Farbenanzeige?

Manche Programme verhalten sich auf'm Mac anders als auf'm PC... das merke ich besonders bei Freehand. Die Anfasser bei der Win Version sind einfach shit... klitzeklein und farblich schlecht hervorhebend, es sei denn der Hintergrund ist weiß.

Dennoch würd ich mir privat nie einen Mac kaufen ^^
(... oder auf Linux umsteigen...)

fragend
Lilly Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
1. Okt 2002, 17:18
Beitrag #2 von 63
Beitrag ID: #12757
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Hi Lilly,
was für ein Glück ,dass ich der erste Anwortposter bin:)))

Diese "wichtige" Frage stellen sich wirklich einige millionen PC-User zunehmend und............es kommt meist Käse dabei raus.

Sicher ist ein MAC ein "hübscher Computer" ,man kann auch sagen Tupperware.

Sicher hat er eine nette Oberfläche...nur die neuen mit OSX.

Sicher ist er sehr "wertbeständig" womit gemeint ist. er ist sauteuer in der Anschaffung........und er veraltet genauso schnell wie alle anderen.......denn durch ständige "Innovationen" die so sehr von der Gemeinde beklatscht werden, .........die Realität sieht anders aus...

Da gibt es plötzlich keine Disketten mehr.....
oder man killt ganz einfach den SCSI-Anschluß.....
die Software kann nicht mehr auf dem neuen System laufen...
das DVD ist zu nix kompatibel..noch nicht.

........und abnibbeln tun die Kisten auch , wie jeder andere Compi(lies mal hier im MAC-Forum, ich dachte ich hätte mich auf einer DOS-Party verirrt)

und DTP...., ja das können sie sehr gut solange du in einer Agentur sitzt die immer schön neue Lizenzen kauft und die die Hardware aufrüstet........aber wehe du bist Freelancer, dann werden dir die Schuhe ausgezogen und zwar reichlich, Beispiel:

Zwei gleichwertige Compis..... und der MAC kostet fast das doppelte...leistet aber nur etwa 10-20% mehr...aus diesen Grunde werden dir schon Doppelprozessoren angeboten, damit die mit den Aldi-Compis mithalten können:))

Software: Corel als Paket kostet 600 Euro für den PC.......die gleiche Ausstattung mit typischer MAC-Design-muss-ich-haben-Weichware zieht dir fast 6000 E aus der Tasche.....nur die Ergebnisse rechtfertigen nicht diesen Preis

wers kann, macht mit jeden Compi seinen Job.

Noch Fragen?Hätte noch mehr Beispiele :))

## ach ja, beinahe vergessen....
die 72 Dpi sind im Apple-Rom eingebrannt(altes System läst grüßen) bei Windows sind es 96 Dpi(auch eingebaut) was aber nun "besser" ist, kann wohl kaum einer nachvollziehen, dass sich daraus allerdings diverse Problem bereiten (Webdesign/Fonts usw.) versteht sich von selbst!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#12733]
(Dieser Beitrag wurde von gpo am 1. Okt 2002, 17:28 geändert)
Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4737
1. Okt 2002, 21:45
Beitrag #3 von 63
Beitrag ID: #12790
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Hi gpo,

wie ist denn so das Wetter in Hamburg? Alles im grünen Bereich...

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#12733] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9227
1. Okt 2002, 23:40
Beitrag #4 von 63
Beitrag ID: #12800
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


;-)))) :-))))

Ich glaube das war Satire von GPO. ;-)


Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#12733] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
1. Okt 2002, 23:54
Beitrag #5 von 63
Beitrag ID: #12802
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Satire?!
Nö!
Der meint das ernst.. der Onkel Ernst!
01.10.2002 17:18 | Zuletzt geändert: 01.10.2002 17:28 (gpo)  
Hi Lilly,
Da gibt es plötzlich keine Disketten mehr.....
oder man killt ganz einfach den SCSI-Anschluß.....
die Software kann nicht mehr auf dem neuen System laufen...
das DVD ist zu nix kompatibel..noch nicht.

Alles Kawatsch, Mister Hummel-Hummel!
Und das weisst Du!
Warum verApplest Du denn Lilly so liebevoll..!?

Aber ist schon was dran, die Klassenunterschiede zwischen Ferrari und Wartburg sind nun mal nicht Jedem offensichtlich!
LOL

Herzliche Grüsse nach Hamburch
vom WolfJack aus Halensee..

als Antwort auf: [#12733] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
2. Okt 2002, 01:00
Beitrag #6 von 63
Beitrag ID: #12808
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Ha ich sag ja.....keiner glaubt mir....nicht mal der Typ aus Halensee...wo liegt das wohl???

Aber hier war ja die letzte Zeit nicht viel los, wir können dem Thema ja mal auf den Grund gehen:))

*hab übrigens vom Kumpel halbneue MAC-Hardware geerbt die an seiner neuen Tupperkiste nicht mehr läuft...war so im (Neu)Wert von über 3.000 E ........garnicht so schlecht wenn die Innovationen bei Apple so weitergehen(mach bald nen MAC-Handel auf für gut gepflegte ausgemusterte Hardware!)

*und das Wetter ist gut in Hamburg:)) und nehmt das alles nicht so ernst.

Mfg gpo
als Antwort auf: [#12733] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Okt 2002, 07:58
Beitrag #7 von 63
Beitrag ID: #12812
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Ha ich sag ja.....keiner glaubt mir....nicht mal der Typ aus Halensee...wo liegt das wohl???

Kann ich Dir sogar ganz genau sagen: am S-Bahnhof Halensee!
Bis 1928 war hier Europas grösste Freizeitwiese, genannt LUNA-PARK. Heute sonnen sich nur noch die Nackten & Schönen auf der grünen Wiese am See. Am südlichen Ende des Kudamms, wo bis 1904 noch ein Tor zum Grunewald die Wildschweine daran hinderte, über dem Knüppeldamm Richtung Charlottenburger Schloss zu marschieren..!

An Deiner SCSI-Tupperware.. bin ich ja sehr interessiert!!

Was willst Du denn loswerden - wenn überhaupt!?
fragt der neuGierige WolfJack aus Halensee..
:O)




als Antwort auf: [#12733] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
2. Okt 2002, 10:29
Beitrag #8 von 63
Beitrag ID: #12833
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Hi W.J.

hätte da noch diverse Syquest Platten in sehr gutem Zustand 44MB +200MB (sind MAC formatiert und lassen sich am PC nicht umformatieren! bin etwas ratlos)

Habe auch noch im Externen Gehäuse Syquest Laufwerke mit durchgeschleiften SCSI 2 Anschluß 88 MB

na ja und eine schönes Wacom A3 Tablett mit Stift und Maus.....aber das könne ich keinem :))....das teil will unbedingt an meinen alten P200 ran.....rückt schon jeden Tag ein wenig näher an den unaufgeräumten Compitisch.

Und wenn da noch was kommt melde ich mich bei dir.
Mfg gpo
als Antwort auf: [#12733] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
2. Okt 2002, 13:26
Beitrag #9 von 63
Beitrag ID: #12860
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Hi gpo,
was ist denn da 3000 Euro wert?
Die Cartridges bekommt man in der Regel geschenkt, weil Jeder die entsorgt wissen will.. Die Laufwerke sind sowas von laut, dass einem die Schuhe aufgehen..
na gut, ich dachte Du bietest jetzt einen G3 für 150 Euro an.
In diesem Dreh liegt das Zeug bei EBay rum..
Kann es sein, dass Du 300 Euro meintest?!

wünsche noch eine nette Widdervereinigung
WolfJack
als Antwort auf: [#12733] Top
 
Kalle
Beiträge: 130
2. Okt 2002, 13:56
Beitrag #10 von 63
Beitrag ID: #12871
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Hi,
so jetzt ma Schluss mit lustich. Bin selber Mac-Jusa, aber mir gehen so langsam die Argumente aus. Traditionell gesehen war der Mac ja mal in grauer Vorzeit im DTP-Bereich gern gesehen, weil's dafür Programme gab, die es für Win nicht gab. Die Zeiten haben sich geändert. Und jetzt steh ich selber vor der Entscheidung, ob ich auf Win umsatteln soll, obwohl ich gerade meinen Freund überzeugt habe, einen Mac zu kaufen. Win blick ich zwar noch nicht ganz, das wird sich bestimmt innerhalb einer Woche Win-Beschäftigung geändert haben. Aber wie ist es nun mit der Frage von Lillian? Argumente!
______
Kalle

http://www.netzkunstkg.de
als Antwort auf: [#12733] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
2. Okt 2002, 14:44
Beitrag #11 von 63
Beitrag ID: #12881
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Ich arbeite ja selber am Mac auf der Arbeit... und ich sehe absolut keine Vorteile dem PC gegenüber, sondern mehr Nachteile. Und dafür auch noch mehr zahlen... ich blick es nicht.

Schon allein die 1-Taste-Maus hat mich immer aufgeregt *g* Aber das is ja nur ne Sache von Umgewöhnung.

*bombe* fehler 1
over and out
lilly
als Antwort auf: [#12733] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
2. Okt 2002, 22:40
Beitrag #12 von 63
Beitrag ID: #12926
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Will da mal noch ein wenig dicke Bretter bohren!

habe gerade in der CT gelesen, das Apple nun nur noch Geräte mit den neuen System anbieten will.........das istr ja auch OK, aber...


.....was amchen aber alle Quarckien-User??? gibbet das schon für OSx:)))....... auf den Aldi-Dosen läufts.

Und @ Wolfjack
die guten Sachen habe ich gleich eingemeindet!

Und @ Kalle
sei unbesorgt, kann ja sein das Urs Gamper "auf besonderen Wunsch" noch ein Windows Forum einrichtet:)) wenn nicht ....mail me, keine Frage bleibt offen!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#12733] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2846
3. Okt 2002, 11:09
Beitrag #13 von 63
Beitrag ID: #12946
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Lilli sagt:
Dennoch würd ich mir privat nie einen Mac kaufen ^^
(... oder auf Linux umsteigen...)

Na dann ist ja alles gut! Dann ist es ja auch egal, ob man einen Wartburg oder Ferrari fährt!
Diese Dikussion finde ich aber immer wieder interessant, weil uralte Vorurteile aufbrechen und die Pro's & Kontra's deutlich aufzeigen, wes Geistes Kind die jeweiligen User sind..
*reimreim*

Schuster bleib bei Deinem Leisten.. äh.. PC! Und alles ist gut!

@ gpo
soso, Du hast den Ausschuss hier im Angebot und die Schmankerl "eingemeindet"
Scheint Dich ja doch zu faszinieren, was mit den Macs alles läuft und läuft!
LOL

schönen Feiertag wünsche ich
WolfJack
als Antwort auf: [#12733] Top
 
Lillian
Beiträge: 288
3. Okt 2002, 12:48
Beitrag #14 von 63
Beitrag ID: #12956
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Ich hab keine VORurteile.

Wenn ich auf Linux umsteigen würde, tät ca. 95% meiner Software überhaupt nicht mehr funktionieren... also das wäre ja sowas von total sinnlos. Das ist der einzige Grund!

Genauso verhält es sich beim Mac!
Außerdem mag ich das Design vom Mac Desktop nicht + die Maus + die Fehlermeldungen. Das sind zwar subjektive Urteile, aber privat muss ich mir nicht was antun was ich nicht mag, oder? ;)

Also irgendwie erscheint ihr mir in diesem Thread alle ein wenig arrogant. Ich versteh gar nichts! Wartburg, Ferrari, was soll der Schrott? Was is am PC schlechter als am Mac? (nicht das ich hier auch nur eine brauchbare Antwort erwarte ¬¬)
Meine simple Frage war 'Warum immer Mac für DTP?' weil mir das immer auffällt wenn ich mit anderen aus dem DTP Bereich spreche oder ne Druckerei besichtige.
So schwer ne Frage zu beantworten?

Danke!
als Antwort auf: [#12733] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4737
3. Okt 2002, 14:11
Beitrag #15 von 63
Beitrag ID: #12959
Bewertung:
(3595 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Warum immer Mac für DTP?


Hallo Lillian.

"Warum immer Mac für DTP?" -> Weil's runder läuft. Wenn es nicht so wäre bzw. der PC dafür besser geeignet, würde es keine Macs mehr geben. :-)

Was willst du hören? Dass der Mac scheisse ist und wir einfach nur zuviel Geld und Zeit haben. Diese Diskussion ist genauso überflüssig wie niveaulos. Undifferenzierte Schwarz-Weiss-Seherei. Ist doch schön, dass es auch am PC mitlerweile auch gut läuft. Warum muss ich gleich "das Andere" verteufeln?

Wer jedoch klassisches Desktoppublishing professionell betreiben will und sich dafür einen PC kauft, hat sich einfach nicht ausreichend informiert und/oder ignoriert Tatsachen um das Rad neu zu erfinden ("... und es ist doch eine Scheibe...").

Zu der Tatsache, dass dein Mac ständig abstürzt: Auch ein Mac muss "gepflegt" werden. Wer ständig Freeware ausprobiert, keine Updates fährt, keine Treiber aktuallisiert usw. wird auf Dauer auch mit einem Mac nicht glücklich. Meiner Meinung nach stürzt der PC nicht seltener ab, man hat sich nur dran gewöhnt. Wenn mein Mac zwei-dreimal am Tag abstürzen würde, wäre ich auch sehr unzufrieden.

Ich schätze mal, dass es in eurer Firma keinen festen Techniker gibt. Und wenn dann mal einer da ist, ist er mehr mit sich selbst beschäftigt und/oder so und so mit der Situation überfordert.

Ein interessanter Thread zu diesem Thema:
http://www.supportnet.de/...ges.asp?AutoID=73219

Und nochwas zum Schmunzeln:
http://www.tiptom.ch/tips/mac1.html

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#12733] Top
 
« « 1 2 3 4 5 » »  
X