hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
"Funktioniert nicht" ist keine hinreichende Fehlerbeschreibung.
Anonym
Beiträge: 22827
12. Mai 2004, 21:18
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was stimmt an diesem Script nicht ?


Hallo !

Ich soll als Informatik-Hausaufgabe ein kleines Programm schreiben, das eine zufällige Zahl auswählt und der Benutzer diese dann durch Raten herausbekommen kann. Mal abgesehen davon, dass der "Zufallsgenerator" nicht wirklich zufällig ist (aber um das geht es hier gar nicht, das wird noch verbessert !), funktioniert meine Idee einfach nicht. Ich poste hier mal den Quelltext, vielleicht kann mir ja jemand sagen, warum die While-Schleife nur einmal ausgeführt wird, und nicht so lange, bis die Zahl erraten worden ist...

<html>
<head>
<title>Zahlen raten</title>
</head>

<Script Language="JavaScript">

function zahlenraten()

{
var obergrenze;
obergrenze=prompt("Geben Sie die Obergrenze für das Zahlenraten ein!");
var untergrenze;
untergrenze=0;
var zeit = new Date(); //diese Zeilen werden für den angeblichen Zufallsgenerator benötigt
var sekunden = zeit.getSeconds(); //welcher eine beliebige Zahl mittels der Systemzeit erstellt
var minuten = zeit.getMinutes();

var zufallszahl;
var eingabe;

while (eingabe == zufallszahl)
{

var zufallszahl = (sekunden*1 + ((sekunden%minuten)-1) + obergrenze*1)%obergrenze; //leider noch lange nicht optimal, aber ich habe keine bessere lösung
var eingabe = prompt("Geben Sie die gesuchte Zahl ein. Das Programm wird Ihnen mitteilen, ob Sie darüber oder darunter liegen.");

if (eingabe == zufallszahl)

{

document.write("GLÜCKWUNSCH! Die gesuchte Zahl lautete " + zufallszahl + ".");

break;

}

else
{ if (eingabe < zufallszahl)

{alert("Die gesuchte Zahl ist GRÖSSER !"); }

else

{alert("Die gesuchte Zahl ist KLEINER !"); }
}
} }


</Script>

<body onLoad="zahlenraten()">

</body>
</html>



Danke schonmal Top
 
X
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
12. Mai 2004, 21:50
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #85208
Bewertung:
(836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was stimmt an diesem Script nicht ?


hallo anonym,

while (1)

löst Dein Problem.

Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#85202]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 12. Mai 2004, 21:51 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Mai 2004, 22:08
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #85213
Bewertung:
(836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was stimmt an diesem Script nicht ?


oh, jaaaa - es funktioniert ! herzlichen dank ! aber würdest du mir bitte noch kurz die hintergründe erläutern, warum das so funktioniert ? die bedingung der while-schleife ist doch eigentlich, dass die einzutippende zahl gleich der zufallszahl ist, oder ?
als Antwort auf: [#85202] Top
 
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
12. Mai 2004, 22:15
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #85215
Bewertung:
(836 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was stimmt an diesem Script nicht ?


hm, die Hintergründe, ich würde mal sagen

http://dict.leo.org/...=relaxed&lang=en


Grüße Oesi
Ich weiß, dass ich nichts weiß... (Sokrates)
als Antwort auf: [#85202] Top
 
X