hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Kalle
Beiträge: 130
22. Jan 2003, 23:11
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(2065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was tun hier? IBS-clearing.ch


Hallo,
ich habe also folgende mail erhalten:

___
From infono150@acont.biz Wed Jan 22 22:44:11 2003
Received: from [62.117.101.146] (helo=acont.biz)
by mx17.web.de with smtp (WEB.DE(Exim) 4.94 #23)
id 18bSWk-000084-00; Wed, 22 Jan 2003 22:35:18 +0100
Reply-To: "INFO TEAM" <infono150@acont.biz>
Message-ID: <018d06a46a2e$1761b3c8$5bc34dc0@scscml>
From: "INFO TEAM" &lt;infono150@acont.biz&gt;
To: Thomas
Subject: Wichtige Nachricht für Dich! 5710DAcZ9-209LsEl8019yBsw-24
Date: Thu, 23 Jan 2003 05:20:56 -0800
MiME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset="iso-8859-1"
X-Priority: 1 (High)
X-MSMail-Priority: High
X-Mailer: AOL 7.0 for Windows US sub 118
Importance: Normal
X-WEBDE-TAG: S
Sender: infono150@acont.biz

<html>

<head>
<title>PRIVATE MITTEILUNG</title>
</head>

<body>

<p align="left"><font face="Arial" size="3" color="#FF0000"><b>PRIVATE
MITTEILUNG</b></font></p>
<p align="left"><font face="Arial" color="#000000" size="2"><b>Hallo!<br>
Jemand hat für Sie eine Nachricht hinterlassen und möchte Sie gerne kennen
lernen. Er hat unseren Dienst in Anspruch genommen, damit er seine Daten beim
ersten Kontakt nicht gleich offen legen muß.</b></font></p>
<p align="left"><font face="Arial" color="#000000" size="2"><b>Folgende
Nachricht wurde wurde für Sie hinterlassen:<br>
</b><i>Hallo!<br>
Ich habe ein Foto von Dir gesehen und würde Dich sehr gerne kennen lernen. <br>
Bitte melde Dich bei mir!</i></font></p>
<p align="left"><b><font face="Arial" size="2">Um auf diese Nachricht zu
antworten, laden Sie sich bitte das Zugangprogramm für unsere Kontaktdatenbank
runter.<br>
<a href="http://download.ibs-clearing.ch/...ktdatenbank">Hier
runterladen!</a><br>
<br>
Geben Sie dann einfach den Kontakt Code&nbsp; &quot;gd397hs8&quot; ein.&nbsp; </font></b></p>
<p align="left">&nbsp;</p>
<p align="left"><b><font face="Arial" size="2">Mit freundlichen Grüßen</font></b></p>
<p align="left"><b><font face="Arial" size="2">Angela Hafenrichter</font></b></p>
<p align="left"><font face="Arial" size="3"><b>Real Kontakt Agentur<br>
</b></font><font face="Arial" size="1">Postfach 13 67 23<br>
D-12088 Berlin</font></p>

</body>

</html>






5269RaJW9-375Bgfw2444sEgb6-945gbRs3876BkMC0-256SsAl47

________


Die IP ergibt eine russische Adresse, habe an die abuse-Adresse geschrieben, aber erwarte schon gar keine Antwort mehr. Mails gleichen Inhalts bekam ich schon öfter in den letzten Tagen. Was mir auffällt ist, dass die links immer zu download.ibs-clearing.ch gehen, auch bei den anderen mails, deren IPs schon mal aus Spanien oder Portugal und so weiter stammten.
Irgendwie muss doch IBS-Clearing da aufpassen. Oder liege ich da falsch? Leider sagt mir die Whois-Abfrage nur eine Postadresse, keine email. Was tun?
______
Kalle

http://www.netzkunstkg.de Top
 
X
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9214
22. Jan 2003, 23:18
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #22218
Bewertung:
(2065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was tun hier? IBS-clearing.ch


Polen und Russland,
vergiß es mach einen
Filter drauf und melde
sie den Anti-Spam-Listen
und aus die Maus...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#22216] Top
 
Kalle
Beiträge: 130
22. Jan 2003, 23:22
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #22220
Bewertung:
(2065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was tun hier? IBS-clearing.ch


Anti-Spam-Liste wo? Und was ist mit IBS-Clearing? Im Netz sehen die sehr seriös aus.
______
Kalle

http://www.netzkunstkg.de
als Antwort auf: [#22216] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9214
22. Jan 2003, 23:30
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #22222
Bewertung:
(2065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was tun hier? IBS-clearing.ch


Eine Adresse aus Polen kann
nicht seriös sein,
ich melde alle Spammer per
Forward an:
submit@spamarchive.org
ohne einen Zusatz...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#22216] Top
 
Kalle
Beiträge: 130
22. Jan 2003, 23:37
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #22224
Bewertung:
(2065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was tun hier? IBS-clearing.ch


Danke, habe ich jetzt auch gemacht.
*augenvormüdigkeitzufall*
______
Kalle

http://www.netzkunstkg.de
als Antwort auf: [#22216] Top
 
Eniac
Beiträge: 26
23. Jan 2003, 09:16
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #22246
Bewertung:
(2065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was tun hier? IBS-clearing.ch


Moin,

> Leider sagt mir die Whois-Abfrage nur eine Postadresse, keine email.

Dem kann ich abhelfen:

info@ibs-clearing.ch
postmaster@ibs-clearing.ch
abuse@ibs-clearing.ch
uwe.klein@ibs-clearing.ch
markus.schenker@ibs-clearing.ch

Reicht das?


> Und was ist mit IBS-Clearing?

Wirf mal IBS Clearing in google ein, da erfährst Du alles über diese saubere Firma.
Kurzinfo: Die IBS Clearing ist der spammende Arm des Dialeranbieters Mainpean aus Berlin, gegründet um vom Ausland aus unbehelligt nach D spammen zu können. Beim schweizer hoster bluewin.ch sind sie nach kürzester Zeit rausgeflogen und sitzen jetzt im polnischen TPNET.

> Im Netz sehen die sehr seriös aus.

Haha, der war gut.


> download.ibs-clearing.ch/?account=nna-10006&amp;layout=layoutod1

Der Account nna-10006 stammt vom notorischen Pornospammer und Neonazi Dennis Entenmann, siehe hierzu auch: http://210112.antispam.de/...8&forum=11719959


Grüsse

Eniac

als Antwort auf: [#22216] Top
 
Kalle
Beiträge: 130
23. Jan 2003, 21:24
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #22374
Bewertung:
(2065 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Was tun hier? IBS-clearing.ch


Hi Eniac,
danke für die Aufklärung. Gibt's denn keinen Weg, etwas dagegen zu tun?
Die spammen ja wie verrückt. Und es k.... mich wirklich an.
______
Kalle

http://www.netzkunstkg.de
als Antwort auf: [#22216] Top
 
X