hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Linkliste für Browser und CSS zusammengetragen von ganesh

RobiHood69
Beiträge: 4
3. Dez 2003, 15:53
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welches e-mail-Programm ist jetzt das beste (richtige)?


Hallo zusammen,
nachdem ich mich jetzt endlich durchgerungen habe meinen G4 auf Betriebssystem 10.1.5 umzustellen mußte ich leider feststellen, dass Outlook Express nicht mehr startet und mir – sowohl in der Classic- als auch in der 9.2er Umgebung – die Meldung bringt: Ein E/A-Fehler ist aufgetreten. Was ist da zu tun? Oder kann mir jemand einen Tipp für das im Moment stabilste, tollste, schönste e-mail-Programm geben? Für Safari müßte ich wohl mein System noch mal umstellen – oder?
Liebe Grüße aus Frankfurt
RobiHood69@web.de Top
 
X
exquisitus
Beiträge: 247
3. Dez 2003, 16:56
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #61166
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welches e-mail-Programm ist jetzt das beste (richtige)?


hallo RobiHood69

für OSX gibts soweit ich weiss kein outlook mehr. wurde von entourage abgelöst. mein mitbewohner arbeitet damit und ist zufrieden.

wenn du einen reinen mail-client willst, ohne das ganze kalender pipapo kann ich mozilla thunderbird empfehlen. schlank und schnell - halt einfach nur das was man wirklich braucht.
zudem auf "allen" platformen verfügbar.

ich persönlich würde von microsoft produkten absehen, einerseits weils microsoft ist, andererseits weil die redmonder nicht gerade für sichere und zuverlässige programme bekannt sind. sprich: es lebt sich sicherer ohne.

safari ist soweit ich weiss nur ein webbrowser - und ein lausiger noch dazu.

gruss
Steven
als Antwort auf: [#61149]
(Dieser Beitrag wurde von exquisitus am 3. Dez 2003, 17:02 geändert)
Top
 
Henri Leuzinger S
Beiträge: 356
4. Dez 2003, 16:53
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #61270
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welches e-mail-Programm ist jetzt das beste (richtige)?


Zunächst: wieso noch OSX 10.1.5? Gut und aktuell ist OSX 10.2.8, wenn man noch nicht auf den Panther aufspringen will. Ein Mail-Vorteil: das Apple-eigene Programm Mail - kostenlos. Läuft ganz ordentlich.
Ich bevorzuge allerdings PowerMail, kostet zwar was, läuft aber hervorragend - und wird stets sehr schnell aktualisiert, wenn wieder was updatemässiges angesagt ist.
http://www.ctmdev.com/
als Antwort auf: [#61149] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
8. Dez 2003, 00:55
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #61512
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welches e-mail-Programm ist jetzt das beste (richtige)?


Safari ist nicht gerade lausig....!!!!

Oli
als Antwort auf: [#61149] Top
 
typneun
Beiträge: 395
30. Dez 2003, 14:57
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #63825
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welches e-mail-Programm ist jetzt das beste (richtige)?


hab auch entourage mit dem officepaket gekauft... bis mich die spamflut überwältigt hat.

nun hab ich mail auf panther - der spamfilter ist klasse, ich liebe es... auch wenn die allgemeine funktionalität in entourage noch besser ist, so ist mail von apple mittlerweile erwachsen geworden! ;)

PS: va. das geräusch, wenn du ne mail abschickst... "wooooooosch!" ;)
als Antwort auf: [#61149] Top
 
Nik
Beiträge: 439
31. Dez 2003, 14:01
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #63903
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welches e-mail-Programm ist jetzt das beste (richtige)?


Was typneun da geschrieben hat, könnte von mir sein :)

Zwar hat mir die Oberfläche von Entourage massiv besser gefallen und war zudem auch viel praktischer. Mail von Apple ist wie wenn ein Erwachsener mit einem kleinen Kind spricht :) Aber der Spamfilter hats in sich. Dieser hat bei mir in zwei Monaten bei mir KEIN EINZIGES normales Mail als Spam angezeichnet (mit Ausnahme von zwei/drei Fällen bei den Importierten Mails aus Entourage). Der Filter hat auch selten Spams nicht erkannt. Dies ist eine beachtliche Leistung in meinen Augen, ich habe keine Lust, jeden Tag 30-40 Spams von Hand zu suchen und zu löschen.

Du solltest aber UNBEDINGT auf 10.2.8 oder gerade auf 10.3.2 gehen. 10.1.5 sucks to no end!

so einfach.
als Antwort auf: [#61149] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
9. Jan 2004, 02:08
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #64822
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welches e-mail-Programm ist jetzt das beste (richtige)?


1000-Dank an alle die mir doch hier und da entscheidende Tipps gegeben haben . . . Bin mittlerweile auf 10.2.8 umgestiegen . . . und da gibts mit apple-mail nun neue Probleme: mails werden immer wieder von meinem e-mail account abgerufen, werden nicht mehr als gelesen markiert – selbst gelöschte mails sind plötzlich nicht mehr da etc. etc. Gibts auch da noch den entscheidenden Tipp oder soll ich doch besser auf apples mail verzichten?
als Antwort auf: [#61149] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9240
9. Jan 2004, 09:23
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #64837
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welches e-mail-Programm ist jetzt das beste (richtige)?


Ich habe Eudora und bin hochzufrieden
und das gibt es auch kostenlos, dann
allerdings ohne diese Antispam-Geschichte,
aber die brauche ich nicht, das kann
man ja auch über den Server schon lösen...

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#61149] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Feb 2004, 23:02
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #69812
Bewertung:
(1861 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Welches e-mail-Programm ist jetzt das beste (richtige)?


 
PowerMail von ctm ist auch nicht übel.

http://www.ctmdev.com
als Antwort auf: [#61149] Top
 
X