hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Sabien
Beiträge: 5
23. Aug 2003, 08:51
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Weltkugel zur Begrüßung meines iMacs?


Zum Frühstück ging nichts mehr, außer die blinkende Weltkugel im Viereck!
Dabei lief er Gestern noch prima.
Als dann natürlich als einziger Lösungsersuch dieses GAUs die Recover-CD das System wieder neu aufziehen lassen - aber komisch und zeitraubend ist dieser Rettungscersuch (fast 1 Std.) schon!
Hat jemand eine Erklärung vielleicht?

mfG
sabien Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
23. Aug 2003, 08:55
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #48348
Bewertung:
(622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Weltkugel zur Begrüßung meines iMacs?


Nun, dieses Symbol bedeutet, dass er ein Netboot-Volumen sucht. Hast Du vielleicht die Taste "N" beim nach dem Einschalten gedrückt gehalten? Oder in den Systemeinstellungen aus versehen "Netzwerk-Volumen" angewählt (Obwohl dies eigentlich auch nur bei vorhandensein eines Netboot-Images im Netzwerk funktioniert...)??


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#48346] Top
 
Sabien
Beiträge: 5
25. Aug 2003, 10:37
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #48461
Bewertung:
(622 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Weltkugel zur Begrüßung meines iMacs?


Hallo Dave, genau das wars!
In den Netzwerkeinstellungen war der 2. Mac vorgesehen und scheinbar voreingestellt gewesen.
hat aber nicht geklappt. nach zwei weiteren Neustarts ging nichts mehr und ich konnte nur noch Restoren. Gibt es eine Tastaturkombi, mit der ich solchen Fall umgehen kann?
Würde mir natürlich gerne die Tortur der Systemerneuerung ersparen!

mfG
sabien
als Antwort auf: [#48346] Top