hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Robbi
Beiträge: 267
1. Mai 2004, 00:02
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie Standard-Dateiendung ändern?


Hallo,
wie kann ich bei MX 2004 die Standard-Dateiendung von HTM auf SHTML ändern?
Es muss irgendwas mit Default.htm sein, aber in welcher Datei kann ich das ändern?

Tschüss, Robbi Top
 
X
Kusi
Beiträge: 1398
2. Mai 2004, 18:53
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #83172
Bewertung:
(1045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie Standard-Dateiendung ändern?


Hi
Bin mal in der Hilfe nachschauen gegangen und hab unter Einstellungen -> Neues Dokument das gefunden:

If you need to create a new document type, you can either add your entry to the document definition file that Macromedia provides (MMDocumentTypes.xml) or add a custom definition file to the Configuration/DocumentTypes folder.


Note: The NewDocuments subfolder resides in the Configuration/DocumentTypes folder. This subfolder contains default pages (templates) for each document type.

Das File MMDocumentTypes.xml findest du im Ordner MMDocumentTypes

Ich denke, da musst du mal durch und zuerst ein entsprechendes shtml definieren und in NewDocuments speichern.

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
als Antwort auf: [#83029] Top
 
Robbi
Beiträge: 267
3. Mai 2004, 21:42
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #83453
Bewertung:
(1045 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie Standard-Dateiendung ändern?


Hai,
ja die Hilfe ist mir leider keine. Ich habe sie zwar auf deutsch, aber es ist trotzdem wie chinesisch ;-)
Aber tatsächlich musste die Datei MMDocumentTypes.xml geändert werden und zwar gleich oben die Zeilen
documenttype id="HTML" internaltype="HTML" winfileextension="htm,html,shtml,shtm,stm,tpl,lasso,xhtml" macfileextension="htm,html,shtml,shtm,tpl,lasso,xhtml" file="Default.html" writebyteordermark="false"

Dort habe ich shtml an die erste Stelle geschoben und - voilá - es klappt. Bin allerdings nicht selber drauf gekommen...

Ich danke Dir!
Tschau, Robbi

als Antwort auf: [#83029] Top