hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
27. Jun 2002, 19:55
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(2228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie erstellt man Tortengrafiken


In meinem Betrieb werden wir demnächst die Programme Indesign 2.0, Photoshop 7.0 und Illustrator 10 zur Verfügung haben.

Mit diesen Programmen werden natürlich auch die Anforderungen an uns steigen. Bisher haben wir mit dem Pagemaker Texte und Tabellen gesetzt. Nun wird man von uns auch verlangen Tortengrafiken wie sie in Excel möglich sind zu erstellen und zu drucken.
Ich selbst habe Erfahrung mit Indesign und kann bei einem Freund auch Illustrator und Photoshop nutzen.

Leider konnte ich aber bisher nirgends in Erfahrung bringen ob mit diesen Programmen das Erstellen von Tortengrafiken möglich ist. Illustrator kann zwar 2-dimensionale Diagramme erstellen, wir werden aber dreidimensionale erstellen müssen.

Vielleicht kann mir jemand von Euch einen Tip geben, ob und wenn ja, wie unsere Softwareausstattung dies ermöglicht. Zusätzliche Software anzuschaffen wird nur sehr schwer möglich ("Wir müssen sparen").

Vielen Dank. Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
27. Jun 2002, 20:46
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #6172
Bewertung:
(2228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie erstellt man Tortengrafiken


Kenn ich gut. Ein bisschen zu komplex, um aufzuschreiben. Du kannst mich morgen Freitag anrufen, dann erkläre ich dir das gerne am Telefon. Bedingung: einigermassen gute Compi-Kenntnisse.
062 797 99 00

Freundlicher Gruss
Andy Burkard
als Antwort auf: [#6170] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
27. Jun 2002, 21:15
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #6174
Bewertung:
(2228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie erstellt man Tortengrafiken


Hi,
du kannst natürlich in Illu 2D und auch 3D(simuliert) Objekte als "Vectoren" und damit skalierbar wunderbar zeichnen! Also auch auch Tortengrafiken.

Diese Teile kannst du in Indesign einbinden,problemlos.

Mit Photoshop(ist ja ein Pixelproggie) geht es theoretisch auch macht aber nun wirklich keinen Sinn!

Und hast du schon probiert eine Excel-Torte zu "copyandpasten"???
Mfg gpo
als Antwort auf: [#6170] Top
 
Walter Pohl
Beiträge: 2
27. Jun 2002, 22:53
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #6179
Bewertung:
(2228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie erstellt man Tortengrafiken


An gpo,

Vielen Dank für den Tip.

Copy und Paste (aus Excel) habe ich versucht mit dem Erfolg, dass sowohl in Photoshop als auch in Indesign, das Diagramm mit diesen häßlichen Treppeneffekten bei den Rändern als Pixelgrafik importiert wird.

Im Illustrator habe ich leider nur 2D-Grafiken zusammengebracht.

PS: Hatte mich zuvor noch nicht registriert, daher jetzt mit Namen.



_________________
Viele Grüße

Walter

[ Diese Nachricht wurde geändert von: Walter Pohl am 2002-06-27 22:56 ]
als Antwort auf: [#6170] Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
27. Jun 2002, 23:23
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #6182
Bewertung:
(2228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie erstellt man Tortengrafiken


Also, ich bin ziemlich faul. Wenn ich Tortengrafiken brauche, mach ich mir die in Excel, drucke sie in eine PS-Datei, laß den Distiller drüber laufen und ziehe dann das PDF ins InDesign-Dokumentenfenster. Das war's.

Viele Grüße,
Thomas Reuter
als Antwort auf: [#6170] Top
 
otis
Beiträge: 459
28. Jun 2002, 09:39
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #6195
Bewertung:
(2228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie erstellt man Tortengrafiken


@tomreuter
hört sich gut an...wozu faulheit zu allem nütze ist.

otis
als Antwort auf: [#6170] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
28. Jun 2002, 11:45
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #6209
Bewertung:
(2228 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie erstellt man Tortengrafiken


ja ja einverstanden,
die Methode zu Fuß könnte glatt von mir kommen......

hätte da noch eine ähnlich Variante "Screenshots"

also Bildschirm richtig schön groß einstellen und Ecxcel-Torte abfotografieren, geht auch...

die bessere Lösung wäre aber ein gutes Capture-Programm,beispiel Corel Capture(ist in allen Versionen enthalten) damit kann man freiskalierbare bis 300 DPI TIFs machen, bei richtiger Verarbeitung drucken die in CMYK sogar bis A3,locker!
Mfg gpo
als Antwort auf: [#6170] Top
 
X