hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Vincent26
Beiträge: 2
27. Mär 2003, 03:54
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(1425 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


Kann mir ja jemand helfen? Ich möchte gern digital aufgenommene Bilder so verändern, das sie aussehen als seinen sie mit einem Diafilm aufgenommen und dann cross entwickelt worden.
Muß doch da bestimmte feste Einstellungsänderungen oder Vorgehensweise für geben, evtl. steht das auch in einem der Bücher zu PS beschrieben?

Danke an alle!

Gruß
vince Top
 
X
Buzzbomb
Beiträge: 1252
27. Mär 2003, 12:22
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #29504
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


hi,
ich bin kein fotograf,was bitte schön ist den "cross",vielleicht kann man dir dann weiterhelfen.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#29458] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
27. Mär 2003, 14:42
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #29520
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


Hi Buzzb.......darf ich "aufklären" :))

Cross bedeutet...das man einen Diafilm in Negativsoße entwickelt....Ergebnis sind dann sogenannte "Schei..farben"....:))

Viele Jungdesigner........die meist keine Ahnung vom richtigen Belichten haben........nennen das "Kunst"..:))......und viele Kunden sind ganz entzückt....über die Falschfarben.....

aber es ist so wie mit allen Effekten......wenn der Inhalt nicht stimmt........nützt auch das "Crossen" nix!

und in PS kann man mit der Farblance/Sättigung und sonstigen Einstellungen ein wenig rumspielen..........bis das Bild "gecrosst" aussieht.....alles Geschmacksache
Mfg gpo
als Antwort auf: [#29458] Top
 
Buzzbomb
Beiträge: 1252
27. Mär 2003, 15:16
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #29525
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


hi,
wie wär's dann mit "umkehren" und ein bisschen mit filtern und einstellungen rumspielen.

mfg
--------------------------
http://www.buzzbomb.de
http://www.logo-style.de
http://www.spamming-warfare.de
als Antwort auf: [#29458] Top
 
Vincent26
Beiträge: 2
28. Mär 2003, 02:22
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #29581
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


Na, jetzt weiß ich ja auch schon, warum dieses Forum "hilfdirselbst" heißt-weil man den Rat bekommt, es selbst durch ausprobieren rauszubekommen. :-)

@buzz: danke, schon probiert, nur das Ergebnis is nicht so berauschend. Dachte ich frag mal, ob hier jemand sowas wie eine standardisierte Bearbeitung herausgefunden hat für so etwas.

@gpo: Danke für deine künstlerische Bewertung......was ist denn, WENN der Inhalt stimmt? Finde es nicht nett, daß du davon ausgehst, das ich anscheinend diesen Effekt brauche, um schlechte Bilder aufzuwerten.
Wenn du nicht helfen kannst, warum schreibst du dann etwas? Oder stört die Frage so? Dann tut es mir leid.
als Antwort auf: [#29458] Top
 
uteS
Beiträge: 603
28. Mär 2003, 08:53
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #29592
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


Vielleicht hilft dir dieser Link weiter:
http://www.fotoristisch.de/...icks/quer/quer2.html

Da ich fotografisch leider eine "Null" bin, kann ich nicht so recht beurteilen, ob das im Tutorial verwendete Beispiel den Effekt so wiedergibt, wie du dir das vorgestellt hast.
Leider waren die bisherigen Beiträge in dieser Richtung auch nicht recht aufschlussreich. Immerhin war ja nicht nach dem Wert solcher Manipulationen gefragt, sondern nach dem "Wie".

MfG
Ute
als Antwort auf: [#29458] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
28. Mär 2003, 18:26
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #29689
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


@vincent,

ich erlaube mir solche "künstlerischen Bewertungen", da ich schon deutlich über 30 Jahre in diesem Beruf erfolgreich zugebracht habe:))

dabei hab ich reichlich einige Leute ausgebildet und natürlich auch reichlich irgendwelche Effekte probiert!

Leider bleiben für "künsteleriche Fotos" nur wenige Effkte brauchbar über die Jahre erhalten............die meisten verschwinden realtiv schnell wieder in der Mottenkiste!

Das Problem heute ist ja.......dass sich die "digitale" Fotografie immens bemüht solche "ollen analog Effkte" wieder eher mager zu simulieren:))....also warum nimmst du nicht eine Analoge SLR und "crossed" deine Filme........das geht deutlich einfacher, als PS zu bemühen......und hinterher nicht zufrieden zu sein!

Na ja..... und ob das dann "Kunst" ist überlasse ich gerne den "anderen":))
Mfg gpo
als Antwort auf: [#29458] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
29. Mär 2003, 15:39
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #29747
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


Hallo,
das Crossen erzeugt ja je nach verwendetem Filmmaterial andere Ergebnisse. Dennoch läßt sich sagen, dass...
a) die Gradation zunimmt
b) Die Farben gegen den Farbkreis "gedreht werden" (bis hin zum Negativwert)
c) Farben unterschiedlich gesättigt werden
Daher würde ich Dir empfehlen, ein normales Bild mit einem gecrossten Bild zu vergleichen und danach die Farben anzugleichen. Die Werkzeuge Gradationskurve, Farbton&Sättigung und Selektive Farbkorrektur helfen Dir da weiter (Farbton ganz nach rechts oder links ziehen, Sättigung herabsetzen). Da nicht jeder Cross-Vorgang vorhersehbar ist, läßt sich also die Technik auch nicht 1:1 abbilden, daher würde ich immer auf das Bild achten, dass dabei entsteht. Hilft Dir das weiter?
herzliche Grüße, cg
als Antwort auf: [#29458] Top
 
photdoc
Beiträge: 3
10. Mai 2004, 11:54
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #84627
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


würde probieren die hg-ebene zu kopieren, dann den kontrast extrem hochziehen und dann mit der deckkraft rumspielen; störung nach belieben dazu (für das körnige). was farben anbelangt, das kommt wie schon gesagt ganz extrem auf die filmsorte an-agfa kippen eher ins magenta, kodak(z.b. E 200) in den tiefen und lichtern nach cyan. das geht aber rel. gut mit gradations kurven. am ende als aktion speichern, fertig.
aber ich hab grad selbst die frage nach nem plug in gestellt, das filmsorten nachahmt (auch s/w, versch. körnung) hab davon auch schon gehört, da scheints was zu geben, hab aber hier auch noch keine antwort bekommen...
bis denn
als Antwort auf: [#29458] Top
 
Ecki
Beiträge: 374
10. Mai 2004, 16:35
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #84692
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


Vielleicht suchst du ja sowas:

http://share.studio.adobe.com/...ubmit%2Easp%3Fc%3D37

Gruß von Eckhard
als Antwort auf: [#29458] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17261
10. Mai 2004, 21:31
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #84731
Bewertung:
(1423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wie kann ich den Effekt eines cross entwickelten Diafilmes mit PS erzeugen?


Hallo,

wie Christoph theoretisch schon anführt ist es mehr oder minder mit 3 Gradationskurven erledigt:
RGB: 10->0 und 90->100 (Aufsteilung)
Rot: 50->53 (oder mehr oder weniger, je nach Gusto)
Grün: 50->47 (dito)
Wer will, darf auch noch ans Blau.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#29458] Top
 
X