hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Gasperini
Beiträge: 70
25. Nov 2003, 07:58
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wordimport


Hallo an Alle
Bin gerade im Aufbau eines Periodikas im InDesign 2.0.2 und habe ein Problem mit dem Wordimport. Im Word sind die Absätze mit Formatvorlagen formatiert und die Auszeichnungen als Fett oder Kursiv erstellt. Im InDesign Absatzstilvorlagen mit den identischen Bezeichnungen und Zeichenstilvorlagen mit der Auszeichnungsschrift Fett erstellt. Bei der Wordübernahme im InDesign klappts wunderbar mit den Absatzstilvorlagen, dagegen die Auszeichnungen erhalten nicht die korrekte Schrift, sondern Fett in eckigen Klammern. Mache sicher etwas falsch, weiss nur nicht was. Hat jemand eine Lösung? Schon jetzt megadank.
Gruss
Patrizia Top
 
X
U_Kohnle
Beiträge: 421
25. Nov 2003, 10:07
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #60065
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wordimport


Hallo Patrizia,
ich vermute mal, du meinst mit "Fett in eckigen Klammern" die Zeichenpalette? Wenn ja, dann ist der Schriftschnitt Fett nicht im Zeichensatz vorhanden, Word kümmert sich nicht um solche "Kleinigkeiten" sondern verändert die Schrift elektronisch.

gruss

uli kohnle
http://www.edition-phantasia.de
als Antwort auf: [#60048] Top
 
Gasperini
Beiträge: 70
25. Nov 2003, 10:18
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #60069
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wordimport


Hallo Uli
Die Schrift ist als Fett-Schnitt geladen und vorhanden. Da ich das Periodika früher im Quark erstellt habe und es dort tadellos klappte, glaube ich dass ich vielleicht etwas falsch mache.

Gruss
Patrizia
als Antwort auf: [#60048] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
25. Nov 2003, 23:57
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #60180
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wordimport


Hallo Patrizia

Wenn Du in Word in einem Absatzformat manuell auf Bold stellt, dann schnallt dies nach meinen Erfahrungen InDesign nicht. Wir erstellen dafür in den Word-Templates für unsere Kunden jeweils Zeichenformate für die Auszeichung. Diese weist er dann auch fix den Zeichenformaten in InDesign zu. Dies gibt dann eine maximale Editierbarkeit. Geht es so?

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINNER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#60048] Top
 
Gasperini
Beiträge: 70
26. Nov 2003, 07:55
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #60189
Bewertung:
(1114 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Wordimport


Hallo Haeme

Vielen Dank für deine Antwort – hat super geklappt.

Lieber Gruss

Patrizia
als Antwort auf: [#60048] Top
 
X