hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
4. Nov 2003, 09:10
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

X-Press 5 auf Post Script Level 1 Belichter


Quark X-Press 5 macht Probleme auf dem Post Script Level 1 Belichter. Er schreibt mir ständig Levererrors an. Gibt es doch eine möglichkeit zu belichten? Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
4. Nov 2003, 10:47
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #57354
Bewertung:
(368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

X-Press 5 auf Post Script Level 1 Belichter


Hallo anonymer Poster,

selbst wenn Sie es schaffen QuarkXPress 5 davon zu überzeugen ausschließlich Level 1 PostScript-Code zu erzeugen, würde jede EPS-Datei die im Layout platziert wird und Level 2 oder PostScript 3 Code beinhaltet Ihr Unterfangen scheitern lassen.

Denken Sie nicht, dass es sinnvoller wäre 13 Jahre nach Einführung des PostScript Level 2 Standards und immerhin auch 6 Jahre nach Einführung des PostScript 3 Standards den RIP zu aktualisieren bzw. auszutauschen um wieder auf dem aktuellen Stand der Technik zu sein?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#57338] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
4. Nov 2003, 12:41
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #57382
Bewertung:
(368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

X-Press 5 auf Post Script Level 1 Belichter


Hallo Leute,

da muß ich Robert beipflichten. Es wird kaum noch eine Chance geben Dateien die mit den heutigen Programmen erzeugt wurden auf einem Level 1 Belichter zum rennen zu bringen. Der einzige Weg den ich als akute Lösung sehe, ist auf deutlich ältere Versionen von Anwendungsprogrammen zurückzugreifen. Aber das kann wirklich nicht eine dauerhafte Lösung sein. Aber auch ältere Belichter kann man manchmal noch mit einem neuen RIP ausstatten. Ein weit verbreitetes RIP ist das Harlequin RIP vielleicht gibt es ja da noch eine möglichkeit - wenn es sich noch lohnt.
Ich hoffe ich konnte ein wenig Ideen spenden und wünsche Dir viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#57338] Top