hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

christoph schumacher
Beiträge: 4
30. Jun 2003, 12:37
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(734 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XEROX Phaser 8200 als Proof-Drucker tauglich?


Hallo Leute

Kann mir jemand sagen, ob der XEROX Phaser 8200 als Proof-Drucker tauglich ist, und ob man ihn via ICC-Profile sinnvoll kalibirieren kann? Wenn nein, wer kennt Alternativen im Preissegment zwischen 2000 bis 3000 SFr. (für einen A4-Drucker)?

Der Phaser besitzt ein Original Adobe Postscript 3 RIP.

Danke!

-christoph Top
 
X
Clemens_1
Beiträge: 282
1. Jul 2003, 09:19
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #41970
Bewertung:
(732 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XEROX Phaser 8200 als Proof-Drucker tauglich?


Hallo,

ich habe einen Epson Aculaser C8500. Den habe ich sowohl zum Kleinstauflagendruck als auch für das "Pseudo"-Proofen angeschafft.

Erst mit Hilfe eines BestColor-RIPS / Proofsoftware habe ich das Ding halbwegs linearisieren und mit BasICColor Software profilieren können. Jetzt druckt er *einigermaßen*. Vom Proof sind wir leider immer noch erheblich weit weg.

Abhängig von der Papierfeuchte und der Temperatur im Gerät sowie davon, wieviele Drucke vor dem Anfertzigen des "Proofs" herausgelaufen sind, schwanken die Farbwerte um ca. ±3%. Das ist aber nicht mehr als Proof-Qualität anzusehen!

Immerhin liefert er aber für die meisten Zwecke ausreichende Vorab-Kontrolle. An der demnächst erfolgenden Anschaffung eines echten Proofdruckers zusammen mit BestColor komme ich nicht vorbei.

Clemens
als Antwort auf: [#41838] Top