hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
15. Jul 2003, 16:36
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(743 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XML Import


Hallo,
ich möchte XML Daten in eine Tabelle einfügen.
Wie flexibel ist der XML Import, d.h kann ich einmal eine Datei mit
20 Datensätzen importieren und darauf eine Datei mit 10 Datensätzen.
Paßt sich die Tabelle also automatisch an ?

Hintergrund: ich suche eine Möglichkeit einen Katalog aus einer Datenbank aufzubauen. XML Import scheint mir ein geeigneter Weg.
Alternative ist -glaube ich nur- eine Kombination aus Aplescript+MacSQL.
Danke für jeden Tipp.

Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
16. Jul 2003, 20:38
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #44019
Bewertung:
(742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XML Import


Vorsicht mit Tabellen und XML. InDesign kann keine Zellen taggen. Von daher wird es ohne ein eigenes PlugIN schwierig!

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#43858] Top
 
franknstein
Beiträge: 14
18. Jul 2003, 09:58
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #44235
Bewertung:
(742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XML Import


@Anonym

entschuldigung, ich würde dich/sie gerne mit namen anreden.

was du möchtest ist wieder über den umweg über xsl fo möglich. auf diesem weg kannst du tabellen übernehmen.

der dafür benötigte befehl könnte eventuell so aussehen.

<fo:table brder="1pt solid black" background-color="white">
<fo:tabel-column column-width="20mm"/>
<fo:tabel-column column-width="30mm"/>
<fo:table-body>
<fo:table-row>
<fo:table-cell border="2pt solid black" padding="3pt">
<fo:block> Zellenüberschfrit1 >/fo:block>
</fo:table-cel>
<fo:table-cell border="2pt solid black" padding="3pt">
<fo:block> Zellenüberschfrit2 >/fo:block>
</fo:table-cel>

</fo:table-body>
</fo:table>

also was du hier siehst, ist eine zweispaltige tabelle die im xsl fo erstellt und später wieder über den weg vb zum scipt umgewandelt wird. danach in id laden und laufen lassen. das ist eine sehr einfache tabelle wobei noch keine absatz- bzw. zeichenformate berücksichtigt worden sind. (für textgestaltung notwendig.

id hat leider noch nicht die möglichkeit tabellen zu übernehmen. denke zur zeit erst gar nicht an solches.

gruss
frank
als Antwort auf: [#43858] Top