hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

hammer
Beiträge: 9
6. Mai 2003, 12:48
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP5 Dateien in OS X öffnen


Auf einem PowerMac G4 mit OS X 10.2.4 und XPress 5.0 tritt folgendes Phänomen auf: Ein Doppelklick auf beliebige XP Dateien (bzw. Öffnen aus dem Datei-Menü) öffnet die XP Dokumente nicht. Erst nach ca. 15 bis 20 maligem Doppelklicken wird eine Datei geöffnet.
Kennt jemand dieses Problem?
Danke, Hans Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
6. Mai 2003, 15:09
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #34015
Bewertung:
(808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP5 Dateien in OS X öffnen


Hallo Hans,

das zeigt eigentlich nur, dass QuarkXPress nicht mit der Datei in Verbindung gebracht wird. Das kann zwei Gründe haben. Entweder ist Type und Creator dahin, dann sollte aber die Datei auch nicht mit dem üblichen Aussehen angezeigt werden.
Die zweite Möglichkeit ist, dass das System nicht auf Quark verweist. Wenn Du hier nun mit gedrückter Control-Taste (oder mit der rechten Maustaste deiner Maus) auf die Datei klickst, kannst Du einen Kommentar "öffnen mit" sehen. Diesen anwählen und auf "Anderes..." gehen. Jetzt kannst Du das gewünschte Programm auswählen und den Kommentar "Immer öffnen mit" anklicken. In der Folge müsste es nun wieder funktionieren Dateien auch mit einem Doppelklick zu öffnen.
Ich hoffe das hilft...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#33993] Top
 
hammer
Beiträge: 9
7. Mai 2003, 09:45
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #34107
Bewertung:
(808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP5 Dateien in OS X öffnen


Hallo Conny,

es sind sowohl Type und Creator in Ordnung als auch der Systemverweis auf XPress. Eigenartigerweise sieht man nach dem Doppelklick ganz kurz das Aufzoomen des Dokumentenfensters. Es wird aber definitiv kein Dokument geöffnet.
Ich habe schon an ein Refresh-Problem unter OS X gedacht. Deshalb werde ich nochmals auf OS 9 wechseln und prüfen ob vielleicht eine Fehlermeldung kommt, die in OS X nicht angezeigt wird.

Danke und Gruß
Hans
als Antwort auf: [#33993] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
7. Mai 2003, 13:49
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #34186
Bewertung:
(808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP5 Dateien in OS X öffnen


Hallo Hans,

ich denke mal, dass die Dateien selbst ein Problem haben könnten. Ich habe solche Anzeigen auch schon vereinzelt gehabt. Leider wird die Fehlermeldung unterdrückt - ich weis auch nicht was das soll.
Kannst Du denn die betreffende Datei aus dem Programm heraus öffnen? Was gibt das Programm dann für Kommentare ab? Vielleicht läßt sich daraus etwas ableiten...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#33993] Top
 
hammer
Beiträge: 9
20. Mai 2003, 11:15
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #36014
Bewertung:
(808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XP5 Dateien in OS X öffnen


Hallo Conny,

eine ziemlich verkorkste Sache war das. Ich hab' so ziemlich alles probiert (auch unter OS9), hat aber nichts genützt.

So habe ich schlussendlich einen OS9 Systemordner eines gleich konfigurierten Macs kopiert und siehe da - nun lassen sich die XP Docs wieder mit Doppelklick öffnen.

Danke für die Hilfe!
Hans
als Antwort auf: [#33993] Top
 
X