hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
15. Jan 2004, 10:59
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(401 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XPress-3.32-Macdatei mit InDesign-3-CS-Windows öffnen, Dokument einrichten nicht möglich


Hallo,

ich habe eine XPress-3.32-Datei, die auf 50% angelegt wurde. Nach dem Öffnen in InDesign-3-CS auf dem PC soll die Datei auf 100% umformatiert werden. Leider lässt sich die Größeneinstellung des Dokumentes nicht sauber einrichten. Wenn ich das Dokument passgenau anlegen will, meldet er mir ein Fehler, da es mit den Rand- und Spalteneinstellungen nicht funktionieren würde. Die Randeinstellung steht rundum auf 0 mm und die Spaltigkeit steht auf 1, Steg auf 5 mm.

Nehme ich den Inhalt dieser konvertierten Datei und platziere sie per Drag'n'Drop in ein neu angelegtes Dokument, so kann ich problemlos mit denselben Rand- und Spalteneinstellungen die Dokumentgröße anpassen.

Der Fehler tritt bis dato nur bei Formatverkleinerungen auf.

Muss ich den Fehler in Kauf nehmen, da er auf Ungenauigkeiten im Umrechnungsmodus beruht oder lässt sich der Fehler abstellen?

Danke für jede Hilfe.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net Top
 
X
Torsten Keuhne
Beiträge: 219
15. Jan 2004, 11:52
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #65826
Bewertung:
(401 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XPress-3.32-Macdatei mit InDesign-3-CS-Windows öffnen, Dokument einrichten nicht möglich


Hallo Herr Naumann,

ich denke mal, daß ist wieder so ein Fehler, der bei konvertierten Dokumenten auftritt. Wir konvertieren recht häufig XPress-Doks und haben uns angewöhnt, die Elemente in ein neues ID-Dok zu kopieren, um die XPress-Altlasten loszuwerden. Es gab bei uns die merkwürdigsten Effekte, da stimmten Angaben in der Transformieren-Palette nicht, das drucken ging plötzlich nicht mehr usw. usf.

Gruß Torsten
als Antwort auf: [#65814] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
15. Jan 2004, 12:02
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #65828
Bewertung:
(401 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XPress-3.32-Macdatei mit InDesign-3-CS-Windows öffnen, Dokument einrichten nicht möglich


Ja, so etwas in dieser Richtung hatte ich erwartet. Bei meinen kleinen Anzeigenformaten lässt sich auf diese Weise ja immerhin noch ein recht brauchbares Ergebnis erzielen. Bei größeren Projekten würde mir diese Funktion schon mehr Bauchschmerzen bereiten.

Vielen Dank für die schnelle Reaktion.

Aber leider ist nicht nur das Konvertieren von XPress nach InDesign eine Fehlerquelle. Probleme habe ich auch von ID 2 nach ID 3 (siehe http://www.hilfdirselbst.ch/...4&topic_id=13851 ). Das finde ich dann schon beunruhigender, denn hier sollten die Programmierer ja den Quellcode des zu konvertierenden Dokumentes kennen.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#65814] Top