hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

GoMac S
Beiträge: 363
7. Feb 2003, 15:45
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XPress Dokumente ohne PS drucken


Hallo,
ich möchte gerne meine QXP_jobs auf meinem
Epson Stylus Photo EX drucken.
da mein "altes" Software-Rip mit dem neu gekauften Rechner nicht mehr funktioniert und ich keine Lust habe deswegen noch einen passenden Drucker zusätzlich anzuschaffen gehe ich den z.Z. Umweg über pdf um gute Ausdruck zu bekommmen.
Nun meine Frage: Ich glaube es gab früher noch eine Software die hieß glaube ich Fredom of Press oder so ähnlich. Weiß jemand wo man die bekommen kann und ist sie im Einsatz gut?
Will natürlich auch mal separierte Ausdrucke machen.
ich arbeite mit QXP 3.32 auf Mac Sys. 9.22

Danke + Gruß
GM Top
 
X
Uwe Laubender S
Beiträge: 3657
7. Feb 2003, 17:16
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #24046
Bewertung:
(550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XPress Dokumente ohne PS drucken


Richtig, "Freedom Of Press" hieß diese Software. Ich kenne allerdings nicht die Mac-Version, bei mir lief das einmal auf PC unter DOS. Problematisch bei "FOP" ist aber, daß, wenn ich mich korrekt erinnere, nur PostScript Level 1 unterstützt wird. Und von wegen Geschwindigkeit, bis der RIP, denn um einen solchen handelt es sich, bei komplexen Dateien mit Rechnen durch ist, kann schon eine gewisse Zeit vergehen.

Ich glaube, da ist es vernünftiger weiterhin den bisherigen Ausweichworkflow zu betreiben: PS-Export, Distillen und dann von Acrobat aus drucken.

Gruß,

Uwe Laubender
als Antwort auf: [#24037] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
11. Feb 2003, 17:02
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #24343
Bewertung:
(550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

XPress Dokumente ohne PS drucken


Drucke Deine Dokumente in ein PDF-File, dieses kannst Du dann ohne Probleme auf jedem Drucker ausgeben. Auch Separationen kannst Du so erstellen.

Gruss Pixel
als Antwort auf: [#24037] Top