hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

druckwelle
Beiträge: 21
25. Jul 2003, 13:56
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtension zum verkürzen der Beschnittmarken


Hallo liebe Forenleser,
bin auf der Suche nach einer o.g. Erweiterung für Quark.
meine Linotronic 330 belichtet nur 305 mm und da könnte ich
das gut gebrauchen.
Kennt jemand solch ein Tool, Bezugsquellen und Preis wären
auch interessant
Gruß
Druckwelle
info@druckwelle.de

Top
 
X
ApB1
Beiträge: 4
28. Jul 2003, 12:03
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #45229
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtension zum verkürzen der Beschnittmarken


eine solche xtension ist

set reg. lengh

ist von quark und ist, soweit ich weis, gratis
als Antwort auf: [#44987] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Jul 2003, 13:35
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #45255
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtension zum verkürzen der Beschnittmarken


und arbeitet mit Tricksen noch mit der Version 4, aber nicht mehr mit Version 5 und 6
als Antwort auf: [#44987] Top
 
jolauterbach
Beiträge: 40
28. Jul 2003, 15:02
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #45284
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtension zum verkürzen der Beschnittmarken


Fuer XPress 5 und 6 gibt es eine entsprechende XT von mir, allerdings nicht umsonst, sondern fuer 69.- Euro zzgl. MWSt.

Bei Interesse einfach eine email an: "info@jolauterbach.de".

MfG
J. Lauterbach
als Antwort auf: [#44987] Top
 
ApB1
Beiträge: 4
15. Aug 2003, 03:25
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #47372
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtension zum verkürzen der Beschnittmarken


wer mit linotronic 330 arbeitet arbeitet in der regel auch nicht mit xpress höher als 4
als Antwort auf: [#44987] Top
 
gerrie25
Beiträge: 112
15. Aug 2003, 21:48
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #47504
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtension zum verkürzen der Beschnittmarken


Hallo,
bei QuarkXPress 5 kann ja bei den Passkreuzen zumindest der Versatz eingestellt werden. Ich hab's nicht ausprobiert, aber bei einem Versatz von 2pt könnte ja evtl. von den rechten Passkreuzen noch etwas zu sehen sein.

Hallo ApB1: Wieso sollte man nicht mit Linotronic 330 und QuarkXPress 5 arbeiten????

Gruß Gerrie
als Antwort auf: [#44987] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
16. Aug 2003, 00:08
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #47515
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtension zum verkürzen der Beschnittmarken


Hi Leute,

das würde mich allerdings auch interessieren. Denn Quark generiert ja sorgar einen Level1 Code, also ist eine Ausgabe denke ich eigentlich kein Problem.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#44987] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
16. Aug 2003, 09:05
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #47533
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtension zum verkürzen der Beschnittmarken


da die diskussion noch im gange ist (?), möchte ich noch die xt "MarkIt" der firma a lowly apprentice production, inc. erwähnen. damit können die ganzen druckzeichen nach belieben definiert werden (inkl. firmenlogo auf jeder ausgabe), und bestimmt auch die länge der schnittzeichen. läuft unter xpress 3.32-5.0.x.
http://www.alap.com/products/mrkt.html

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#44987] Top
 
druckwelle
Beiträge: 21
17. Aug 2003, 19:17
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #47592
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtension zum verkürzen der Beschnittmarken


Danke Gremlin,
werd ich mir mal anschaun!
Warum jemand, der Lino 330 hat keine höheren Quark-Versionen benutzen sollte, würde mich auch interessieren.
Ein Plattenbelichter (über den ich auch schon oft nachdachte) lohnt sich bei meinem Durchsatz definitiv nicht, warum sollte ich mir also einen 50x70 Filmbelichter (mit allem was dazu gehört) kaufen, wenn das auch nur eine Übergangslösung ist?
Gruß
Druckwelle
als Antwort auf: [#44987] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
28. Aug 2003, 23:38
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #49124
Bewertung:
(1641 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtension zum verkürzen der Beschnittmarken


Also, ich arbeite (noch) mit XPress 5 und belichte auf einer Linotronic 330 und ich mache das jeweils ganz einfach:
Wenn ich z.B. ein A4 quer belichten will, gebe ich im Druckdialog unter Papierbreite statt 305 mm (die maximale Breite der Lino 330) einfach 312 mm ein, stelle die Ausrichtung auf Zentriert und dann werden die Eckzeichen automatisch verkürzt! Wem die so erzeugten Zeichen etwas zu kurz sind, kann immer noch in den Voreinstellungen den Beschnittzeichen-Versatz verkleinern...

Macfreak
als Antwort auf: [#44987] Top
 
X