hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
taniagotschi
Beiträge: 6
2. Mai 2004, 09:46
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtra für quicktimefilme


hallihallo.
habe eine directoranwendung(dMX) mit quicktimefilmen gebastelt. ich arbeite auf dem mac osX system. wenn ich nun im projektor von der anfangsseite auf eine der seiten mit nem quicktimefilm zugreifen will, sagt mir mein mac, das ein quicktime Xtra fehlt oder nicht richtig gelesen werden kann. habe den Xtra folder selbstverständlich in den anwendungsordner rüberkopiert und mir auch schon ein quicktime Xtra runtergeladen. geht aba trotzdem net. vielleicht kann mir ja einer von euch sagen what to do. BITTE...... Top
 
X
donkey shot
Beiträge: 1416
2. Mai 2004, 13:56
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #83126
Bewertung:
(1463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtra für quicktimefilme


Was sind den das für Quicktimefilme (also womit erzeugt) und laufen sie denn in Director (also in der Enwicklungsumgebung, nicht im Projektor)?

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#83106] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Mai 2004, 11:08
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #83274
Bewertung:
(1463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtra für quicktimefilme


hi. cool, danke das du so schnell antwortest......
also die quicktimefilme sind mit premiere 6.0 und 6.5 erzeugt. die meisten mit sorenson 3 kompressor. teilweise erst im quicktime selber als quicktimefilm abgespeichert mit der endung .mov. und in der normalen director umgebung laufen sie. auch wenn ich von der startseite auf eine der filmseiten gehe.
vorher wo ich noch aufm os9er system mit director 8.5 gearbeitet habe hats mit dem projektor geklappt. teilweise bei den gleichen filmen.

als Antwort auf: [#83106] Top
 
donkey shot
Beiträge: 1416
3. Mai 2004, 12:40
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #83308
Bewertung:
(1463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtra für quicktimefilme


Wenn Quicktime funktioniert, dann eigentlich auch systemweit. Also wirds daran wohl nicht liegen.

Ich habe gerade mal im Director-Support ( http://www.macromedia.com/support/director/ ) geguckt, obs da einen bekanten MX-Bug gibt (gibt ja so Dinger, die einem das Leben schwer machen können), aber scheint nicht so zu sein.

Ich würde mal versuchen, Director neu zu installieren. Vielleicht ist an der Xtra-Datei irgenwas kaputt?!

grüsse,

Christof
als Antwort auf: [#83106] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Mai 2004, 12:53
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #83317
Bewertung:
(1463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtra für quicktimefilme


hallihallo.
hmmmmm, director neu installieren, das kann ich jetzt nicht so einfach machen. werde mich auf jedenfall nochmal melden, wenns klappt mit den Xtras und den quicktimefilmchen....

greetings.......tania.........
als Antwort auf: [#83106] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Mai 2004, 10:11
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #83489
Bewertung:
(1463 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Xtra für quicktimefilme


yucchhhu.
endlich geht er der projektor. habe die Xtras nochmal weggeschmissen und nochmal neu in den entsprechenden ordner reingelegt.
als Antwort auf: [#83106] Top
 
X