hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
boskop  M  p
Beiträge: 3450
23. Sep 2003, 06:32
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(941 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ZapfDingbats


Hallo
verwende OSX 10.2.6 mit Suitcase 10.2.2 und ID 2.0.2. Wenn ich die PS Zapfdingbats über Suitcase oder den Benutzerfontordner installiere verwendet ID trotzdem die System-Zapfdingbats .dfont. Das zeigt sich spätestens beim Verpacken. Nur wenn ich die Zapfdingbats.dfont aus System/library/fonts/ (als root) entferne und durch die PS-type1-Dingbats ersetze funktionierts.
hat jemand erfahrung, wo das System die originale ZapfDB benötigt?
Gruss und Dank
Urs Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
24. Sep 2003, 13:56
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #52040
Bewertung:
(938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ZapfDingbats


Hallo Urs,

ich vermute, dass Du mit dieser Frage besser im MacOS-Forum (http://www.hilfdirselbst.ch/...v=1&forum_id=19) nachfragst.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#51761] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3450
25. Sep 2003, 06:56
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #52161
Bewertung:
(938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ZapfDingbats


Hallo
ja, das vermute ich auch. Schade, dass man eine Frage nicht in mehreren foren gleichzeitig platzieren kann.
gruss
Urs
als Antwort auf: [#51761] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
25. Sep 2003, 10:05
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #52190
Bewertung:
(938 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

ZapfDingbats


Ist eigentlich bewusst so, weil dies sonst missbraucht würde. In Deinem Fall würde es natürlich Sinn machen. Es ist jedoch doof, wenn zwei Leute sich der gleichen Problematik annehmen und nichts voneinander wissen. Dies ist der Grund.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#51761] Top
 
X