hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
"Funktioniert nicht" ist keine hinreichende Fehlerbeschreibung.
Polarpixel
Beiträge: 52
9. Jul 2003, 07:00
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(2763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichenzähler im Formular


Hallo,

ich will bei einem Textfeld eines (textarea) Formulars als Information für den User gern überprüfen, wieviel Zeichen eingegeben wurden. Ich habe da auch ein prima funktionierendes Javascript gefunden. Da ich jedoch das Formular mit Golive an eine Datenbank gebunden habe und Golive den Feldnamen automatisch die Datensatznummer anhängt - z.B. text(75) - funktioniert wegen der Feldbenennung das Script nicht mehr.

Habt Ihr da eine Lösung?

Danke im voraus,
Peter Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
9. Jul 2003, 09:54
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #43092
Bewertung:
(2763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichenzähler im Formular


Hallo Polarpixel, hast Du den neuen Feldnamen im Javascript schon ersetzt?
Mit dem Namen text(75) gibts wahrscheinlich Probleme, die runden Klammern sollten maskiert werden.

Gruß Sabine

PS. Du kannst Dir auch mal das Script von oesi50 ansehen.
Für dieses Script spielt der Name der Textarea keine Rolle.
http://www.hilfdirselbst.ch/...=1&topic_id=5150
als Antwort auf: [#43070]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 9. Jul 2003, 10:01 geändert)
Top
 
Polarpixel
Beiträge: 52
9. Jul 2003, 09:59
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #43094
Bewertung:
(2763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichenzähler im Formular


Hallo Sabine,

danke für die Antwort.
Das mit den runden Klammern dachte ich mir schon so, da die in Javascript ja eine besondere Funktion haben.
Den Feldnamen selbst kann ich nicht anders benennen, da sonst die von Golive vorgenommene Kopplung zur MySQL-Datenbank verloren geht.
Man müsste also irgendwie einen Weg finden, dies im Javascript-Code anders zu lösen. Was meinst Du mit maskieren? ich habe schon versucht, überall im Javascript beim Aufruf des Feldes einen backslash davorzusetzen, also text\(75\), aber das brachte auch keinen Erfolg.

Ich muss dazusagen: Ich bin ziemlicher Javascript-Laie...

Viele Grüße und Danke,
Peter.
als Antwort auf: [#43070] Top
 
oesi50  A  S
Beiträge: 2315
9. Jul 2003, 10:31
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #43104
Bewertung:
(2763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichenzähler im Formular


hi Polarpixel,

Du kannst in deinem Javascript die Formularfelder über den Index ansprechen(1.Feld hat 0, 2.Feld hat 1 usw.)

var wert = document.formularname[#].value;

ersetze # durch deine gewünschte Index-Nr.
Bsp.:
<FORM name="formular" ACTION="">
<INPUT TYPE="text" NAME="Text(97)" value="Huhu">
<INPUT TYPE="text" NAME="Text(98)" value="Hallo">
</FORM>
<SCRIPT LANGUAGE="JavaScript">
<!--
wert = document.formular[1].value;
alert(wert);
wert = document.formular[0].value;
alert(wert);
//-->
</SCRIPT>

Grüße Oesi
als Antwort auf: [#43070]
(Dieser Beitrag wurde von oesi50 am 9. Jul 2003, 10:35 geändert)
Top
 
Polarpixel
Beiträge: 52
9. Jul 2003, 14:00
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #43139
Bewertung:
(2763 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeichenzähler im Formular


Hallo Osei,

hei danke, das war's! Jetzt klappt es. Allerdings wundert mich, dass ich die Indexnummer je nach Formular ein oder zwei Werte höher setzen muss als die tatsächlich vergebene Indexnummer. Egal - es läuft.

Nochmal danke,
Peter.
als Antwort auf: [#43070] Top
 
X