hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
25. Feb 2003, 09:08
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeitungsdruck


 Hi Folks!
Ich möchte gerne eine art Zeitung erstellen, und verzweifle an folgendem:
Ich möchte lauter A4-Seiten erstellen - 1, 2, 3, - 63 und dann auf A3 doppelseitig drucken.
Wie kann ich meine Seiten auf A3 drucken, so dass sie nach dem Falten in der richtigen Reihenfolge sind? (z.B. Seite 18+63 auf einem A3-Bogen usw...)
Bitte helft einem Anfänger
Danke im voraus
Zaphod
Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
25. Feb 2003, 10:15
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #25893
Bewertung:
(1083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeitungsdruck


Hallo Zaphod

Hierzu bedarf es eines PlugIns oder eines Scripts. Auf der Installations-CD von InDesign befindet sich ein Script namens BuildBooklet. Damit kann ganz rudimentär ausgeschossen und somit die Seiten in die richtige Reihenfolge gebracht werden.

Hilfreich ist auch das kostenpflichtige PlugIn InBooklet von ALAP http://www.alap.com

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
ulrich-media
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#25882] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
25. Feb 2003, 14:45
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #25933
Bewertung:
(1083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeitungsdruck


DANKE!!!

Werd ich versuchen.

lg
Zaphod
als Antwort auf: [#25882] Top
 
veteran
Beiträge: 76
26. Feb 2003, 17:41
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #26120
Bewertung:
(1083 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zeitungsdruck


Hi,
ich nehme an, Du möchtest dir eine kleine Auflage auf deinem Heimdrucker drucken. Falls Du vor hast deinen Mehrseiter in einer Druckerei produzieren zu lassen, dann solltest Du lieber die Finger vom ausschießen lassen. Das kann die Druckerei besser, da erst dort entschieden wird, auf welcher Maschiene mit welchem Plattenformat, Greiferrand etc. gedruckt wird. Schick dann lieber das Dokument oder PDF-Einzelseiten.

MfG,
veteran
als Antwort auf: [#25882] Top
 
X