hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
23. Nov 2002, 18:47
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


Hi Leute,

ich möchte meine Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen und dazu im crontab nen eintrag hinterlegen. weiss einer, obs dafür einen befehl vom terminal aus gibt?

Grüsse David Uhlmann

MACOSX // DATENHANDLING
http://www.wissen-wie.ch Top
 
X
tomreuter S
Beiträge: 798
23. Nov 2002, 18:53
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #17466
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


Äh - wieso reparieren? Meinst Du vielleicht "in bestimmten Zeitabständen bei bestimmten Dateien anders setzen"?

Wie die crontab arbeitet - da habe ich hier eine step-by-step-Anleitung als PDF. Interessiert Dich die? Wenn ja, schick' mir bitte 'ne eMail.

Viele Grüße,
Thomas Reuter
als Antwort auf: [#17463]
(Dieser Beitrag wurde von tomreuter am 23. Nov 2002, 18:54 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Nov 2002, 19:45
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #17472
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


Hi Tom,

ne, ich mein den Punkt "Zugriffsrechte reparieren" im Disk Utility. Danke, den crontab kenn ich. Übrigens, da gibts ein paar tolle tools, macaroni und cronix.
wer dich aber trotzdem noch schnell wegen den pdfs anmailen, interessiert mich immer!
danke nochmals, dave
als Antwort auf: [#17463] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Nov 2002, 19:45
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #17473
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


Sorry, hab mich nicht angemeldet.

Das war natürlich ich, der Dave
als Antwort auf: [#17463] Top
 
SuPerNova
Beiträge: 159
24. Nov 2002, 22:52
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #17511
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


Hi Dave

das ist Dein Befehl:

sudo diskutil repairPermissions

Christoph Müller

-------------------------------------
computing in the name of the root.
als Antwort auf: [#17463]
(Dieser Beitrag wurde von SuPerNova am 24. Nov 2002, 22:53 geändert)
Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
25. Nov 2002, 08:16
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #17523
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


Danke Christoph!

Grüsse David Uhlmann

MACOSX // DATENHANDLING
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#17463] Top
 
markusS
Beiträge: 411
4. Jan 2003, 21:53
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #20570
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


…es ist ja schon ein älteres Thema aber neulich wollte mein MAC partout nicht mehr aufstarten, so wirklich hartnäckig. Mit CD-Boot und Diskutility > 'verfy/repair permissions' gings dann wieder. Hattest Du einen Grund die Permissions per Cronjob automatisch zu reparieren? Kommt sowas oft vor? Oder intellligenter gefragt: Was kann der Grund sein, dass die Permissions so durcheinandegewürfelt werden?

Gruss
MarkusS
als Antwort auf: [#17463] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
5. Jan 2003, 14:57
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #20588
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


hi markuss,

die zugriffsrechte sind etwas sehr zentrales in mac os x und für viele entwickler relativ neu. auch renomierte software-buden wie adobe haben noch immer mühe mit den permissions, z.b. indesign beim update von 2.0 auf 2.01.
das kommt daher, weil bis heute die meisten nicht für ein os entwickelt haben, bei dem die rechte so zentral gehandhabt werden.
ich habe auch gemerkt, dass es wohl gute apps gibt, aber die installer von diesen applikationen verschiessen die rechte von einigen ordnern und files.
dazu kommt, dass es auch für den mac-user was neues ist: mal schnell was ausprobieren, z.b. als root schnell ein paar files verschieben, modifizieren etc kann zur folge haben, dass es nicht mehr rund läuft.

dass du einen mac nicht mehr aufstarten konntest, kommt wahrscheinlich daher, dass im ordner /System/Library/ einige permissions (besonders der execute) einen anderen besitzer, oder eine andere gruppe hatten.

ich hab bis jetzt nur gute erfahrungen gemacht, wenn ich die permissions "profilaktisch" einfach mal neu gesetzt habe. übrigens, auf meiner webseite hab ich zwo dokus zum thema veröffentlicht, viel spass!

grüsse david uhlmann

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------
als Antwort auf: [#17463] Top
 
markusS
Beiträge: 411
17. Jul 2003, 15:08
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #44119
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


Hi Dave

Wollte jetzt mal Nägel mit Köpfen machen und hab das mit Macaroni probiert aber das reklamiert weil es sudo nicht als rechmässiges Kommando erkennt.

Hast Du das so hingekriegt?

sudo diskutil repairPermissions

von Macaroni:
The specified command 'sudo' does not seem to exist
als Antwort auf: [#17463] Top
 
markusS
Beiträge: 411
17. Jul 2003, 15:12
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #44121
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


sorry - reklamieren tut er aber machen tut er es trotzdem.

Gruss markusS
als Antwort auf: [#17463] Top
 
Kobold
Beiträge: 508
19. Jul 2003, 18:56
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #44365
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


Hab auch noch was:

Mit Cocktail - ein für mich wirklich praktisches Tool - kann man die Cons rennen lassen, die Caches leeren und die Permissions reparieren mit nur einem Klick! (inklusive Ausschalten oder Neustart)

Neuste Version gibts bei VersionTracker
als Antwort auf: [#17463] Top
 
markusS
Beiträge: 411
13. Aug 2003, 06:30
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #47135
Bewertung:
(2697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zugriffsrechte automatisch reparieren lassen


Habe jetzt mal, nur aus Neugierde, wieder mal die 'Zugriffsrechte reparieren' lassen. Immerhin habe ich das seit einem Monat nicht mehr getan, seit ich den Cronjob eingerichtet habe.

Das Resultat:
-----
2003-08-13 06:05:49 +0200 - Reparatur der Zugrifssrechte wurde gestartet
We are using special permissions for the file or directory ./System/Library/Filesystems/hfs.fs/hfs.util. New permissions are 33261
2003-08-13 06:12:35 +0200 - Die Zugriffsrechte auf dem ausgewählten Volume wurden repariert.
-----

macht schon Spass!




*Die Verwirklichung Deiner Träume setzt Dein Erwachen voraus* \sukram
als Antwort auf: [#17463] Top
 
X