hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Viking
Beiträge: 188
31. Jul 2003, 13:59
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(679 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zusammensetzen versch. Titel


Hallo,
Mein Wunsch ist es in einem Vorspann die Namen der Akteuere nacheinander in die Szene fliegen zu lassen. Dann soll sich der Clip wie eine Liste zusammensetzen.
Meine Frage jetzt: Wie komme ich am einfachsten zu diesem Ziel?
Anmerkung: Ich möchte aber das jeder hereinfliegende Name auch weiterhin mit Blenden eingespielt wird. Z.B. Der erste Name besteht aus einer weichen Blende und er befindet sich in der oberen linken Ecke. Der zweite Name wird hereingezoomt und plaziert sich direkt unter dem ersten usw..
Ich habe das Problem das die vorangegangenen Clips mit den neuen kollidieren. Das gibt immer ein totales Durcheinander.

THX Viking Top
 
X
cid_fataL
Beiträge: 8
26. Nov 2003, 16:23
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #60268
Bewertung:
(679 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zusammensetzen versch. Titel


tja, obwohl ich denke das du eh der checker bist und ich das hier umsonst poste trotzdem: ich hab die erfahrung gemacht das es vollkommen egal ist wie die titel ( oder mit oder ohne effekte oder blenden)in das bild geflogen kommen (mit hilfe von bewegungskey natuerlich), wenn sie sich im flug oder danach kurzzeitig ueberlappen macht das ueberhauptnix. mit hilfe der koordinaten der endpunkte im bewegungssetup kannst du den abstand der einzelnen namen einheitlich gestallten ( wenn du das mit der grafik machst dann wirds schnell unuebersichtlich wenn mehr als 3 namen durchs bild rauschen)
greez cid

p.s ach ja viking ich bin auf der suche nach der "bonanza" ueberblendung ( oder is das ein effekt), und nach anderen schoenen plugins,hab gelesen das du da ne ahnung hast..bitte um rueckruf;)
als Antwort auf: [#45753] Top
 
sbr  M 
Beiträge: 185
26. Nov 2003, 16:37
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #60270
Bewertung:
(679 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zusammensetzen versch. Titel


hallo viking,
helfen dir ineinandergeschachtelte sequenzen nicht weiter um ein bischen mehr ordnung zu bekommen. so hast du dann in deinem eigentlichen schnitt nur eine einzige spur mit dem effekt belegt und das ganze chaos in eine untersequenz ausgelagert ausserdem kannst du dann auch alle in einem atemzug auf oder abblenden.
gruß,
sven.
als Antwort auf: [#45753] Top