hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
7. Jan 2003, 13:12
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(1007 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zweifarbige PDF erzeugen


Hallo,

ich habe ein Dokument, welches nur Schwarz und eine Sonderfarbe verwendet. Nun möchte ich gerne über den Distiller ein PDF erzeugen, welche nur die beiden Farben enthält. Doch leider sind in den Farbkontrollstreifen immer Farben vorhanden (C, M und Y), welche ich gar nicht verwende. Ist das eine Unfähigkeit von InDesign, oder mach ich was falsch.

Wolfgang Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
7. Jan 2003, 14:09
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #20701
Bewertung:
(1007 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Zweifarbige PDF erzeugen


Hallo Herr Reszel

Ich glaube, Sie haben alles richtig gemacht. Wenn Sie in InDesign ein zweifarbiges Dokument haben, müssen Sie im PDF-Export einfach "Farbe nicht ändern" ankreuzen. Wenn Sie über den Druckdialog ein PostScript schreiben, müssen Sie im Druckdialog einfach "Composite CMYK" wählen. Im Distiller verwenden Sie dann "Farbe nicht ändern". Wie Sie selber sagen, haben Sie offenar Farbkontrollstreifen in die PDF-Datei eingefügt. Wenn Sie InDesign dazu anweisen Farbkontrollstreifen zu erstellen, dann werden diese immer in CMYK-Farben angelegt. Alle regulären Druckkontrollstreifen für vierfaribigen druck enthalten CMYK-Farben. Der Farbkontollstreifen tut Ihnen aber nicht weh, weil er ja ausserhalb der Trim-Box liegt und somit auf das eigentliche Dokument und dessen druckbare Fläche keinen Einfluss mehr ausübt.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
freelancer@ulrich-media
als Antwort auf: [#20690] Top