hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
6. Jul 2004, 11:44
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(1057 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

.pdf


Ich bin hier etwas veraltet. Ich arbeite mit Acrobat Distiller 3.01 und Acrobat Reader 4.0. Frage: Warum verändert mein Distiller die Schrift die aus einem Quark 4.1 File als .eps abgespeichert ist, und mit Distiller als .pdf rauskommen sollte und bringt sie nicht Originalgetreu raus. Es ist langsam zum verzweifeln mit diesen Umwandlungsprogrammen. .jpgs sind viel einfacher zu handhaben.

Vielen Dank für eine Antwort. Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
6. Jul 2004, 11:56
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #95210
Bewertung:
(1057 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

.pdf


Hallo Anonym

Für Quark 4.11 darfst du maximal Distiller 2.01 brauchen! Oder wenn Du die Frage icht als Verarschung verstehst dann könnte der Grund sein, dass Xpress in seine EPS-DAteien ohne Hilfe von Dritthersteller-Software keine Schriften einbettet und die Schriften beim Distillen ersetzt werden.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
--
Spezialangebot: 2 Tage Seminar für Dienstleister und Adobe Creative Suite Premium für Fr. 1490.--
http://www.ulrich-media.ch/asn
als Antwort auf: [#95205] Top
 
Wolfgang Reszel  M 
Beiträge: 4170
6. Jul 2004, 13:09
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #95237
Bewertung:
(1057 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

.pdf


Hi,

abhilfe schafft, indem man dem Distiller sagt, wo deine Schriften zu finden sind. Einfach all deine Schriften-Verzeichnisse hinzufügen.

Wolfgang
als Antwort auf: [#95205] Top