hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Gast_421
Beiträge: 499
26. Okt 2003, 11:29
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adobe creative suite


echt blöde frage bzw nur so nebenbei.
war in wien auf der adobe vorstellung der neuen creative suite. ja bis auf indesign hat s meiner meinung nach net viel getan. aber egal.
was mich dann doch erstaunt hat: da gibts so nette broschüren zu den einzelnen produkten bzw zur gesamten creative suite. und da steht doch glatt hinten unter system 10.2.4 - 10.2.7 !!! dieses "bis" verwundert mich jetzt doch sehr. normalerweise steht da so ab der version soundso. bedeutet das jetzt, das es unter panther nicht läuft oder das es einfach zu viele bugs unter panther gibt, dasz sie gleich darauf hinweisen ;-)
aber ganz so schlimm kans nicht sein, immerhin hams sies am g5 mit panther präsentiert... Top
 
X
Nik
Beiträge: 439
26. Okt 2003, 12:22
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #56127
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adobe creative suite


Ich besuche denselben Event am nächsten Dienstag in Zürich. Mal sehen. Ich werde den Jungs eh Löcher in den Bauch fragen. Könnte wetten, dass Illustrator noch schlechter geworden ist :( Illustrator 8 R.I.P.

cheers
Nik
--
Mac G4/800 - OSX v10.3 Panther
als Antwort auf: [#56123] Top
 
Gast_421
Beiträge: 499
26. Okt 2003, 13:45
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #56132
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adobe creative suite


ja im illustrator hams ja jetzt n paar 3d funktionen einbaut. zwar ganz net, aber da hat a der g5 ne weile gerechnet. i glaub des kan i ma auf meinen g4 500 sparen.....
einzig nette neuerung: es werden die schriften gleich richtig im menue angezeigt. aber dafür ne neue version kaufen?
als Antwort auf: [#56123] Top
 
pava
Beiträge: 288
27. Okt 2003, 13:11
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #56242
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adobe creative suite


Vielleicht keine neue Version vom Illu...
Aber immerhin bekommst Du für Dein Update von Photoshop alle anderen Programme (3 oder 5) neu!
als Antwort auf: [#56123] Top
 
Gast_421
Beiträge: 499
27. Okt 2003, 14:43
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #56261
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adobe creative suite


ja stimmt, das musz man ihnen zu gute halten.
als Antwort auf: [#56123] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
27. Okt 2003, 16:16
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #56279
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adobe creative suite


also das die nicht laufen glaube ich nicht den InDesign 2 läuft ja auch unter Panther.

Ralf
als Antwort auf: [#56123] Top
 
Nik
Beiträge: 439
27. Okt 2003, 16:27
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #56284
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adobe creative suite


Trotzdem hätte ich gerne wieder mal ein wirklich verbessertes UpDate. Die letzten paar wurden zwar mit Features überladen, die Performance hat aber auch dementsprechend stark gelitten. Wie wärs wieder mal mit einem Performance-Schub statt noch mehr bremsenden Features?

Mir wärs recht.

cheers
Nik

--
Mac G4/800 - OSX v10.3 Panther
als Antwort auf: [#56123] Top
 
Kusi
Beiträge: 1398
27. Okt 2003, 18:58
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #56301
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adobe creative suite


Was bedeutet das, dass man 2-5 neue Progies für ein Update von Photoshop bekommt?


Kusi

http://www.k-k.ch
als Antwort auf: [#56123] Top
 
Gast_421
Beiträge: 499
27. Okt 2003, 19:04
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #56302
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adobe creative suite


was ganz net ist - man man braucht nur einen photoshop v4-7 um auf die gesamte creative suite upzugraden.
als Antwort auf: [#56123] Top
 
pava
Beiträge: 288
28. Okt 2003, 10:40
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #56363
Bewertung:
(1575 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adobe creative suite


Genau.

Für das Upgrade von Photoshop bekommt man für ca. 1000 Euro Indesign und Illustrator (sowie VersionCue, da bin ich gespannt) obendrauf, für ca. 1800 Euro zusätzlich GoLive und Acrobat.

Das ist ziemlich sensationell!
(wenngleich natürlich viele PS-User auch mindestens schon Illustrator benutzen).

Der Wermutstropfen ist dann der erzwungene Umstieg auf OSX und die Anforderungg eines schnellen Rechners, sonst macht's kein großen Spaß.
als Antwort auf: [#56123] Top
 
X