hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
pop b. sessen
Beiträge: 72
29. Jan 2003, 15:46
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adress buch


habe ein problem mit dem adressbuch von apple. und zwar zeigt es mir die namen in so seltsamen zeichen an. sehen so aus wie bruch-zahlen. das aber nur in der spalte ganz rechts im namen- und vornamenfeld. na, ja ein bisschen schwierig zu erklären,wie es genau aussieht. falls jemand eine idee hat, kann ich ihm einen screen-shot schicken.

danke, xaver Top
 
X
Lukas M.
Beiträge: 301
29. Jan 2003, 16:03
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #23045
Bewertung:
(1385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adress buch


Das klingt nach irgendeinem Fehler im Text-Encoding (Unicode und solches Zeugs). Ähnliche Probleme habe ich auf einem Mac auch, wenn auch nicht direkt im Adressbuch, eine Lösung habe ich aber noch nicht gefunden.
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#23042] Top
 
Gast_421
Beiträge: 499
30. Jan 2003, 09:30
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #23151
Bewertung:
(1385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adress buch


jep hab ich auch auf einem von fünf rechnern!?
dürfte irgendwie der bold schnitt der aufgerufenen schrift fehlen??? hab ich auch im omni web und im word look up.
als Antwort auf: [#23042] Top
 
pop b. sessen
Beiträge: 72
30. Jan 2003, 10:55
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #23169
Bewertung:
(1385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adress buch


es scheint ein problem im zusammenhang mit suitcase zu sein. wenn ich suitcase beende, tritt das problem nicht mehr auf.
als Antwort auf: [#23042] Top
 
markusS
Beiträge: 411
30. Jan 2003, 11:08
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #23178
Bewertung:
(1385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adress buch


Ich hatte genau diese Bruchzahlen auch - aber im mail Programm. Dann stellte ich die Schrift im Einstellungen Menu des mailprogramms (apple) um (war irgendwas chinesisches oder Tibetisches angeklickt) und dann wars sofort besser.

Gruss
markusS
als Antwort auf: [#23042] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
30. Jan 2003, 11:13
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #23179
Bewertung:
(1385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adress buch


@pop b. sessen
durchforste mal das suitcase nach schriften, die evtl. defekt oder einen konflikt mit der helvetica im system/library/fonts verursachen.


grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------
als Antwort auf: [#23042] Top
 
pop b. sessen
Beiträge: 72
30. Jan 2003, 13:31
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #23208
Bewertung:
(1385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adress buch


schön. und wie mache ich das? ich finde im suitcase keine "prüfen"-funktion.
als Antwort auf: [#23042] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
30. Jan 2003, 14:32
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #23236
Bewertung:
(1385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adress buch


am besten schaltest du alle fonts aus (suitcase laufen lassen) und schaust mal, ob das problem noch immer mit dem adressbuch besteht. wenn ja = suitcase-programmfehler, wenn nein = dann hast du eine schrift aktiviert, die ein problem macht.
wenn es also dann der font ist, gibt es eine etwas mühsame "büez", du musst schauen, bei welchem font das adressbuch anfängt zu spinnen. ich würde dann als erstes alle helvetica-fonts mal testen, die eingesetzte schrift im adressbuch ist ja meines wissens eine helv, also könnte es durchaus sein, dass das problem von einer in suitcase aktivierten helvetica herkommt...


grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)

http://www.wissen-wie.ch
------------------------------
about 5 percent over the world
are macintosh-users.
thats the top 5.

------------------------------
als Antwort auf: [#23042] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Jan 2003, 14:55
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #23241
Bewertung:
(1385 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

adress buch


ich vermute, dass die Bruchzahlen entstehen, wenn der Font den gewählten Schnitt nicht bereitstellt. Mann kann z.B. bei mail>einstellungen nur die Schrift wählen. Mail bietet aber z.B. 'von:' in Bold an.

gruss
MarkusS
als Antwort auf: [#23042] Top
 
X