hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

tommy261
Beiträge: 18
5. Mai 2004, 20:05
Beitrag #1 von 12
Bewertung:
(4759 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


hallo, bin ziemlich ratlos.
habe mir nach langem hin und her doch qxp 6.0 als ugrade von 4.1 geleistet und war nach dem installieren glücklich mit ihm und dem panther. dass quark mit seiner kundschaft nicht besonders spassig umgeht, war mir bis dato nicht bekannt. hatte ja auch als *alter 4.1 pp*-user auch keine probs und obendrein ein recht amüsantes handbuch dazu, wenn ich denn mal tatsächlich nicht mehr weiter wusste mit meinem *latein*. ergo hegte ich auch keinen argwohn, als mir vor geraumer zeit die 6.0-cd (nach vier monaten wartezeit)ins haus geliefert wurde und eben kein handbuch dabei lag. den panther gestartet, 6.0 installiert, online registriert (kam auch binnen weniger sekunden die bestätigung zurück) und eben nicht die aktivierung aktiviert (!). das ende vom lied kennt ihr: nach ein paar tagen der vollen freude mit qxp 6.0, ging das schöne teure programm in den demo-modus über. nix da mehr mit sichern, hilfe etc. wie ärgerlich! da ich ja keine ahnung hatte, dass die aktivierung erforderlich ist (steht ja auch nirgends sichtbar&ausdrücklich zu lesen), dachte ich, dass das programm eine macke hätte und installierte schließlich neu. wie staunte ich aber, als das gleiche passierte: quark weigerte sich, zu sichern, artig *hilfe* zu zeigen. mehrfach installierte ich neu - immer wieder das gleiche problem. mehr noch: beim aufstarten von xp 6.0 wurde mir angezeigt, dass die aktivierungsdatei defekt sei und ich qxp neu installieren müsste. unwissend wie ich bin, tat ich wie mir geheissen. mit dem gleichen ergebnis, nämlich das, was ich benötige (u.a. sichern), funktioniert nicht. ich trau mich schon nicht, bei quark anzurufen, weil die mich dann wahrscheinlich als totalen geistigen tiefflieger entlarven. was aber kann ich tun, damit ich mein teuer erworbenes qxp 6.0 auch anwenden kann? umsteigen adobe? das kann*s ja wohl nicht sein.
für tipps bin ich sehr, sehr dankbar (oder wie weiland ede zimmermann: *sachdienliche hinweise bitte an...*) Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
6. Mai 2004, 08:44
Beitrag #2 von 12
Beitrag ID: #83944
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


Hallo Tommy,

ich bin leider kurz angebunden, daher nur kurz einen Verweis auf die Quark-Homepage, wo eine ganze Seite zum Thema Aktivierung zu finden ist. Vielleicht hilft das schon weiter:
http://euro.quark.com/...duct_activation.html


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#83894] Top
 
tommy261
Beiträge: 18
6. Mai 2004, 12:14
Beitrag #3 von 12
Beitrag ID: #84003
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


danke erst mal für den hinweis, gucke ich heute abend mal drauf
als Antwort auf: [#83894] Top
 
tommy261
Beiträge: 18
6. Mai 2004, 16:50
Beitrag #4 von 12
Beitrag ID: #84076
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


hallo jens (und hallo auch all ihr anderen poster). leider hilft mir dein freundlicher hinweis auf die quark-hp nicht wirklich weiter - da steht das, was ich inzwischen auch schon gelesen hatte.
wie schon gestern beschrieben: beim aufstarten zeigt mit quark an, dass die aktivierungsdatei defekt ist. bei einem mail-wechsel schrieb mir der quark-support, ich solle ihnen den aktivierungscode mitteilen (findet man eigentlich unter programm-apple-i - nur eben nicht bei mir). was nun?
help me & think different
als Antwort auf: [#83894] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Mai 2004, 21:09
Beitrag #5 von 12
Beitrag ID: #84115
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


hallo

Den findet man als Aufkleber in der Verpackung

Gruss Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#83894] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
7. Mai 2004, 13:38
Beitrag #6 von 12
Beitrag ID: #84248
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


Hallo Thommy!

Keine Panik!

Es ist überhaupt keine Schande, bei Quark anzurufen.
Die kostenfreie Telefonnummer für die Aktivierung kannst Du Dir beim Starten von QuarkXPress 6 ja anzeigen lassen (WICHTIG! Auf EUROPA umschalten!). Mit dem dort angezeigten Installationscode bekommst du ganz schnell einen Aktivierungscode.

Aber, du sagst, dass deine Aktivierungsdatei defekt wäre. Dann solltest Du zunächst einmal in den Ordner Username/Library/Preferences/Quark sehen und dort den Ordner QuarkXPress 6.0 umbenennen, z.B. in Quark_alt.
Dann schaust du mal in /Library/Preferences, ob dort auch ein Quark Ordner liegt. den auch umbenennen.

Starte QXP nun erneut. Kann sein, dass Du deinen Registrierungscode neu eingeben musst, aber die Aktivierungsdatei sollte ebenfalls erstellt werden.

BEVOR DU JETZT bei Quark anrufst, lädst Du Dir erst den Updater auf QXP 6.1 von der Quark Webseite herunter und aktualisierst auf 6.1
Ansonsten aktivierst du nämlich dein 6.0 und musst gleich wieder anrufen, um dein 6.1 zu aktivieren.


Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#83894] Top
 
tommy261
Beiträge: 18
7. Mai 2004, 15:31
Beitrag #7 von 12
Beitrag ID: #84274
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


hallo holgi und all ihr anderen poster,
vielen dank für deine wertvollen hinweise. ich hatte schon befürchtet, dass ich mein qxp 6.0 zerschossen hätte. jetzt sehe ich doch wesentlich optimistischer in die zukunft ;-)
mein 4.1.1 ist zwar auch nicht schlecht und ich habe es wirklich lieb gewonnen, aber 6.0 resp. 6.1 – das klingt doch viel bedeutsamer...
wie gut, dass es dieses forum gibt - du kannst dir sicher vorstellen, dass ich bis eben schier am verzweifeln war. ich bedanke mich herzlich für die hilfe.

think different
tommy
als Antwort auf: [#83894] Top
 
tommy261
Beiträge: 18
7. Mai 2004, 23:06
Beitrag #8 von 12
Beitrag ID: #84356
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


hallo holgi und all ihr anderen poster,
vielen dank - hat alles bestens gefunzt.

think different
tommy
als Antwort auf: [#83894] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
9. Mai 2004, 23:25
Beitrag #9 von 12
Beitrag ID: #84566
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


Hi Leute,

nur weil Du Dich darauf bezogen hast Holgi. Auf der 6.0er Scheibe war noch eine unvollständige Nummer drauf. Ich hatte das gerade bei einer Installation, es fehlt einfach die letzte Ziffer. Deswegen nun der Vollständigkeit halber hier die richtige Nummer: 00 800 17 87 82 75
Ich hoffe das hilft noch.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#83894] Top
 
tommy261
Beiträge: 18
14. Mai 2004, 17:48
Beitrag #10 von 12
Beitrag ID: #85610
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


hallo&guten abend all ihr poster,
möchte mich noch einmal ausdrücklich für eure unterstützung bei der behebung meines aktivierungspropblems bedanken. siehe da, dieses mal switschte qxp nach ablauf der 5-tage-frist nicht in den demo-modus zurück und die aktualisierung auf 6.1 flutschte wie geschmiert. allerdings: was sich die jungs von quark dabei denken, die großen updates per download anzubieten, bleibt wohl auf ewig ihr geheimnis - es ist einfach nervig zu sehen, wie lange das per isdn dauert (die telekom-onkels bieten mir leider keinen dsl-zugang :-( ). will sagen: bei den preisen (auch für die upgrades) könnte man als quark-user doch davon ausgehen, dass die updates per cd verschickt werden (man könnte sie ja vorher bestellen). oder liege ich da so falsch?
think different
tommy
als Antwort auf: [#83894] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
14. Mai 2004, 22:23
Beitrag #11 von 12
Beitrag ID: #85649
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


Hi Tommy,

wenn ich mir die Apple Updates ansehe ist es eigentlich nicht mehr unüblich auch "grosse" Updates ins Netz zu stellen. Ich gebe Dir recht dass es mit einem ISDN Anschluss nicht allzu Lustig ist aber Quark ist da nicht alleine, eher in guter Gesellschaft.
Schön dass wir Dir hier helfen konnten. Weiterhin viel Erfolg für Dich...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org
als Antwort auf: [#83894] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
15. Mai 2004, 01:03
Beitrag #12 von 12
Beitrag ID: #85660
Bewertung:
(4754 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

aktivierungsdatei qxp6.0


guten mor-gääähn, conny&all ihr anderen poster,
so gesehen (was beispielsweise die apple-updates angeht), hast du natürlich vollkommen recht. erst gestern hatte ich den spass live-haftig, als es um die updates von i-tunes, security, i-chat&firmware etc. ging - und prompt einen wichtigen termin erst zweimal verschieben und schliesslich gänzlich absagen musste (sehr peinlich, weil ich als schreiberling etwas von meinem gesprächspartner erfahren wollte und eben nicht umgekehrt und mein gesprächspartner extra für mich seinen job unterbrach, um dann eben doch nicht von mir besucht zu werden. sehr peinlich und ärgerlich). das schlimme daran: als ich endlich die nase voll hatte (nach exakt 2:33 h) und ich das updaten unterbrach, um es später fortzusetzen, zeigte mir - stunden später - das update-programm folgende feststellung an: all jene updates, die ich am vormittag stundenlang downgeloaded hatte, müssen erneut gedownloaded und installiert werden. dabei hatte ich nach dem unterbrechen des vormittäglichen downloads schon den empfohlenen neustart ausgeführt. insofern ist es umso ärgerlicher, dass uns die hersteller mit diesem procedere an der nase herum führen! ich weiss, dass das eigentlich nicht hierher (ins quark-forum) gehört - aber ich gehe davon aus, dass diese praxis der hersteller sehr weit verbreitet ist und ebenso immer wieder für frust bei den anwendern sorgt.
wie dem auch sei: als apple-anwender wirft mich das nicht wirklich um :-) aber wundern darf man sich doch, gelle

think different
tommy
als Antwort auf: [#83894] Top
 
X