hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
nicoscript.de
Beiträge: 11
19. Apr 2003, 14:48
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

anzeige von
Tag verhindern ??


Hallo
ich habe ein Textarea und übergebe dieses als Sessionvariable auf eine andere Seite. Wenn ich nun diese Variable wieder in ein textarea ausgeben lasse bekomme ich auch die Zeilenumbrüche angezeigt.
Das will ich natürlich nicht und möchte wissen wie ich dies umgehen kann.

Ich danke für eure Hilfe und wünsche frohe Ostern.
Gruß Nico Top
 
X
Pozor  M 
Beiträge: 892
23. Apr 2003, 17:11
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #32725
Bewertung:
(1070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

anzeige von
Tag verhindern ??


hallo,

wie wäre das, wenn du die <br> tags einfach durch leerzeichen ersetzst oder durch \n. Im neuen Textfeld kannst du dann einfach angeben, dass es automatisch die Zeilen umbricht. (ich weiss nicht wie ein Textfeld auf \n reagiert aber ich könnte mir vorstellen, dass es dies als newline frisst) ersetzen kannst du es eifach mit
$string = preg_replace("/<br>/","/ /",$string);

gruss Pozor
als Antwort auf: [#32339]
(Dieser Beitrag wurde von Pozor am 23. Apr 2003, 17:12 geändert)
Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
23. Apr 2003, 20:11
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #32735
Bewertung:
(1070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

anzeige von
Tag verhindern ??


Hi!

"Von Selbst" wird nicht aus Newlines <BR>!
Da wird irgendwo die Funktion nl2br im Spiel sein

Wenn dann wirklich jedoch eine Rückkonvertierung nötig ist, sollte
man sich auch um die Details von HTML kümmern (als Notlösung).
Da in HTML das <BR>-Tag nicht Case-Sensitiv ist, sollte man dies
im preg auch gleich angeben! (Angabe mittels Modifier i)
$string = preg_replace("/<br>/i","/ /",$string);

Jedenfalls denke ich aus dieser Perspektive, sollte man sich mit
dem Code auseinander setzen und die Ursache beheben anstatt nachher
das verbaute wieder zurechtbiegen... (*würg*)

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#32339] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Mai 2003, 19:15
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #34058
Bewertung:
(1070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

anzeige von
Tag verhindern ??


$string = str_ireplace('<br>',' ',$string);

Ist einiges schneller:
Keine aufwendigen regulären Ausdrücke und '' eingefasste Strings sind schneller als "" eingefasste, weil die erweiterte Syntax flach fällt.
als Antwort auf: [#32339] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
7. Mai 2003, 10:04
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #34110
Bewertung:
(1070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

anzeige von
Tag verhindern ??


abgesehen davon dass ihr alle keine ahnung habt ;)

die variable wird in einer textarea erfasst und später wieder in eine textarea geschrieben? wo kommen dann die <br> her von denen ihr alle redet. die zeilenumbrüche sind \n nicht <br>. \n müssen ersetzt bzw gelöscht werden, desweiteren, wenn man dann doch die \n in <br> umwandeln will mit nl2br(); sollte man nach <br /> suchen, das sind die erstellten zeilemumbrüche (weil xmlformat elcorrecto).

dies funktioniert aber auch nur wenn der user win einsetzt, bei eingabe vom mac ist der zeilenumbruch ein \r und bei dos ein \r\n . also am besten alle drei varianten killen :)
als Antwort auf: [#32339] Top
 
r a c
Beiträge: 955
7. Mai 2003, 16:05
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #34210
Bewertung:
(1070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

anzeige von
Tag verhindern ??


Hallo Anonym,

das letzte ist mir nicht klar. Ein Zeilenumbruch vom Mac aus scheint mir trotzdem nur ein \n zu sein.
Ich ersetze nur \n und teste nur vom Mac und alles funktioniert.

Und das sogar aus OS9 und OSX (erstes hat intern Mac-Umbrüche, zweites Unix-Umbrüche)

Grüsse
r a c
als Antwort auf: [#32339] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
7. Mai 2003, 17:37
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #34223
Bewertung:
(1070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

anzeige von
Tag verhindern ??


beim mochmaligen Überdenken glaube ich er meint mit "angezeigten Zeilenumbrüchen" dass die Zeilenumbrüche als \n ausgegeben werden, dann würde ich auf ein addslashes() zuviel tippen
als Antwort auf: [#32339] Top
 
X