hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Beat
Beiträge: 124
12. Dez 2002, 17:03
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(2145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

appletalk lässt sich nicht aktivieren


seit dem update auf jaguar kann ich appletalk nicht mehr aktivieren. wenn ich unter netzwerk appletalk aktiviert habe und dann über Printcenter eine drucker hinzufügen will, kriege ich immer die fehlermeldeung appletalk konnte nicht aktiviert werden aktivieren sie appletalk in den Systemerweiterungen Netzwerk. Gehe ich nachher in Netzwerk ist aber appletalk aktiviert. was kann das sein?
kann mir jemand helfen? Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
12. Dez 2002, 20:52
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #19325
Bewertung:
(2145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

appletalk lässt sich nicht aktivieren


ich hab mal unter /etc/ nachgeschaut. da sind mir zwei files aufgefallen, du kannst sie im terminal unter eingabe von sudo rm /etc/appletalk.cfg und rm /etc/appletalk.nvram.en0 löschen. am besten startest du die kiste dann gleich mal neu. bin gespannt obs was bringt...




Grüsse David Uhlmann



MACOSX // DATENHANDLING

http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#19303] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
12. Dez 2002, 21:35
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #19328
Bewertung:
(2145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

appletalk lässt sich nicht aktivieren


Hallo Dave

auf diesen Befehl sudo rm /etc/appletalk.cfg erhalte ich die Meldung no such file
Diesen Befehl rm /etc/appletalk.nvram.en0 hat er ausgeführt, leider ohne erfolg
als Antwort auf: [#19303] Top
 
SuPerNova
Beiträge: 159
17. Dez 2002, 23:02
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #19620
Bewertung:
(2145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

appletalk lässt sich nicht aktivieren


Hi Beat

gib im Terminal mal den Befehl

atlookup

ein. Zeigt er Dir Host und Drucker in der aktiven Zone an, funktioniert das AppleTalk und der Fehler liegt vermutlich im PrintCenter.

Gib Bescheid wenn atlookup funktioniert.

Christoph

-------------------------------------
computing in the name of the root.
als Antwort auf: [#19303] Top
 
Beat
Beiträge: 124
18. Dez 2002, 09:02
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #19641
Bewertung:
(2145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

appletalk lässt sich nicht aktivieren


Hallo Christoph

der Befehl atlookup funtioniert und ich erhalte folgende Meldung
The AppleTalk stack is not running

ich kann damit leider wenig anfangen. Ich vermute ich muss appletalk über den Terminal aktivieren, weiss aber nicht wie.

Beat
als Antwort auf: [#19303] Top
 
SuPerNova
Beiträge: 159
21. Dez 2002, 18:44
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #20026
Bewertung:
(2145 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

appletalk lässt sich nicht aktivieren


Hallo Beat

schau einmal folgendes nach:

in der Datei

/etc/appletalk.cfg

welche Ethernetschnittstelle eingetragen ist: bei mir ist es die en0

danach schaust Du in der Datei

/etc/appletalk.nvram.en0

wenn Du das hast (am Ende .en0) sollte die gleiche sein wie im .cfg File. Wenn Du eine andere Nummer hast am Ende als in der .cfg File benenne die Datei um auf die entsprechende Nummer, so dass sie gleich lauten.

Danach kontrolliere und gegebenfalls ändere in der Datei

/etc/appletalk.nvram.en0

den Eintrag

APPLETALK=en0

auf die entsprechende Schnittstelle.

Check das mal, bitte

Christoph

-------------------------------------
computing in the name of the root.
als Antwort auf: [#19303] Top
 
X