hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

peter
Beiträge: 168
17. Sep 2002, 16:51
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

asiatische Schriften distillieren


Hallo Zusammen

Habe ein Indesign-2.0-Doc und sollte davon kleine PDF's für Web haben. Der Hacken dabei ist, dass im Dokument Asiatische Schriften wie Simsun oder MS Mincho entahlten sind. Wenn ich das ganze distilliere kommen lauter falsche Glyphen heraus. Speichere ich das PDF mit dem Export von Indesign ab, kommen die Zeichen richtig. Leider ist aber diese Variante einiges speicherintensiever. Adobe schreibt, man solle die Zusatzdateien für asiatische Sprachen in der Acrobat installation mit installieren. Leider finde ich keine solche Zusatzoption in der Installation. Wer weis Rat?

Gruss Peter

P.S. ich arbeite mit Windows 2000 (Bitte keine Diskusion wegen MAC/WIN) Top
 
X
peter
Beiträge: 168
17. Sep 2002, 17:33
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #11594
Bewertung:
(623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

asiatische Schriften distillieren


O.K. habs nach der dritten Acrobat-Installation endlich geschaft. Es funktioniert also doch...
als Antwort auf: [#11588] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
17. Sep 2002, 18:19
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #11604
Bewertung:
(623 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

asiatische Schriften distillieren


Ich empfehle grundsätzlich, die Asiatischen Sprachpakete zu installieren. Diese werden nämlich auch für den Umgang mit CID-Fonts gebraucht, die der Direktexport von InDesign benutzt.

Gruss
Haeme Ulrich
als Antwort auf: [#11588] Top